Header image
Header image
Presse & Kommunikation

Personalia

Hochschule beruft Dr. Peter Wulff zum Juniorprofessor für Physik

Die Porträtaufnahme zeigt Peter Wulff. Er sitzt vor einem grauen Hintergrund und lächelt leicht in die Kamera. Das Bild hat Thomas Roese aufgenommen.

Dr. Peter Wulff wurde zum 1. Oktober 2021 von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zum Juniorprofessor für "Physik und ihre Didaktik" berufen. Am Institut für Naturwissenschaften, Geographie und Technik wird Wulff ab sofort lehren und ebenda ein eigenes, fachdidaktisch orientiertes Forschungsprofil entwickeln. Die Tenure-Track-Professur wird durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) gefördert.

Das Forschungsprofil von Dr. Peter Wulff fokussiert evidenzbasierte Konzepte zur geschlechterinklusiven Gestaltung von Lernumgebungen im Fach Physik sowie Facetten der professionellen Handlungskompetenzen angehender Physiklehrkräfte. Zur Untersuchung seiner Forschungsfragen nutzt Herr Wulff dabei innovativen Methoden aus dem Bereich der KI-Forschung, die neue Zugänge zu komplexen Lehr- und Lernprozessen ermöglichen. Seine fachdidaktisch orientierten Forschungsbeiträge sind bislang in peer-review Fachzeitschriften sowie in internationalen Tagungsbänden erschienen.
In seiner Hochschullehre widmet sich der Gymnasiallehrer insbesondere der professionellen Entwicklung angehender Physiklehrkräfte und legt dabei Wert auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. Wulff verfügt ferner über Erfahrungen in der Koordination von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte sowie in der Nachwuchsförderung von naturwissenschaftlich begabter Schüler:innen.

"Als bildungswissenschaftliche Hochschule bietet die Pädagogische Hochschule Heidelberg ein spannendes Umfeld, in dem Lehre und Forschung eng ineinandergreifen", so Wulff. "Von einer gegenseitigen Bereicherung hoffe ich sowohl in der Lehre als auch in der Forschung zu profitieren und die Studierenden damit optimal auf ihre Profession als Physiklehrkraft vorzubereiten."

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/physik.

Zur Person
Peter Wulff hat an der Freien Universität Berlin Physik und Deutsch auf gymnasiales Lehramt sowie Erziehungswissenschaften studiert. Anschließend hat er sein Referendariat an einem Berliner Gymnasium absolviert. Anschließend ging Wulff ans Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik Kiel, um dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kontext der PhysikOlympiade zu arbeiten. An der CAU Kiel wurde Wulff schließlich in Physikdidaktik promoviert. Anschließend ging er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Universität Potsdam und beschäftigte sich ebenda mit der Professionalisierung angehender Physiklehrkräfte. Zum Juniorprofessor wurd er im Oktober 2021 durch die Pädagogische Hochschule Heidelberg ernannt. 

Presseverteiler

Sie sind Journalist:in und möchten regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Hochschule erhalten? Dann schreiben Sie uns bitte - unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Funktion sowie Ihrer Redaktion - eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter
+49 6221 477-671.