Presse & Kommunikation

Personalia

Dr. Katja Lenz zur Juniorprofessorin für Mathematik berufen

Porträtaufnahme von Katja Lenz

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat Dr. Katja Lenz im Oktober 2022 zur Juniorprofessorin für "Mathematik und ihre Didaktik" berufen. Lenz wird ab sofort am Institut für Mathematik und Informatik lehren und ebenda ein eigenes Forschungsprofil entwickeln. Die Tenure-Track-Professur wird durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) gefördert.

Dr. Katja Lenz war nach ihrem zweiten Staatsexamen zunächst mehrere Jahre als Grundschullehrerin tätig. Ihr universitäres Lehr- und Forschungsprofil schärfte sie unter anderem an den Pädagogischen Hochschulen Freiburg und Ludwigsburg: Ebenda erwarb Lenz vielfältige Lehrerfahrung in der Hochschullehre sowohl in fachdidaktischen als auch in fachlichen Lehrveranstaltungen, welche sie durch gezielte hochschuldidaktische Weiterbildungsangebote anreicherte. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung von konzeptuellem und prozeduralem Wissen im Bereich der Arithmetik sowie individuelle Unterschiede von Lernenden und die Wirksamkeit adaptiver Lernangebote. Die Publikationsliste der Mathematikdidaktikerin weist peer-reviewte Artikel auf, sie bringt sich unter anderem auf (inter-)nationalen Tagungen in die Wissenschaftsgemeinschaft ein und ist Fellow im Programm "Fachdidaktik MINT" der Deutschen Telekom Stiftung.

"Die Pädagogische Hochschule Heidelberg ist ein innovativer Standort, der es mir ermöglicht eigene Forschungsideen weiterzuentwickeln und fachdidaktische Erkenntnisse in die Lehre und Schulpraxis zu bringen", sagt Lenz. "Dieser Transfer ist mir ein besonderes Anliegen, da ich damit zu einer evidenzbasierten Praxis des Lehrens und Lernens beitrage, welche die Qualitätsentwicklung des Mathematikunterrichts unterstützt."

Weitere Informationen finden Sie in Kürze unter www.ph-heidelberg.de/mathematik.

Zur Person
Katja Lenz hat an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg die Fächer Deutsch und Mathematik an Grund- und Hauptschulen (Schwerpunkt: Primarstufe) studiert. Sie absolvierte zudem das Erweiterungsstudium Beratung und als Zweitstudium den Diplom-Studiengang Schulpädagogik. Nach dem zweiten Staatsexamen war Lenz mehrere Jahre als Lehrerin in Offenburg tätig sowie an der Aus- und Fortbildung von Lehrer:innen beteiligt. 2016 wechselte sie an die Pädagogische Hochschule Freiburg, wo Lenz 2019 promoviert wurde. Im Wintersemester 2021/2022 übernahm Lenz eine Vertretungsprofessur an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Im Oktober 2022 hat die Pädagogische Hochschule Heidelberg Dr. Katja Lenz zur W1-Juniorprofessorin mit Tenure Track auf W3 berufen.

Presseverteiler

Sie sind Journalist:in und möchten regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Hochschule erhalten?

Dann schreiben Sie uns bitte - unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Funktion sowie Ihrer Redaktion - eine E-Mail an presse☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜vw.ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de oder rufen Sie uns an unter +49 6221 477-671.