Presse & Kommunikation

Publikation

Jahresbericht gibt Überblick über Hochschulentwicklung 2017/2018

Welche inhaltlichen und strukturellen Schwerpunkte hat die Pädagogische Hochschule Heidelberg im vergangenen Berichtsjahr gesetzt? Welche Forschungsprojekte wurden neu aufgelegt? Und wie hat sich die Arbeit in Einrichtungen wie der Bibliothek, dem Medienzentrum oder der Pressestelle entwickelt?

Der soeben erschienene Jahresbericht für den Berichtszeitraum vom 1. Oktober 2017 bis 30. September 2018 erläutert auf rund 110 Seiten diese Themen und weitere Inhalte wie: Forschung und Entwicklung, Wissenstransfer und Digitalisierung, Finanzen und Personalentwicklung, Nachwuchsförderung, Qualitätsmanagement, Internationalisierung und Hochschulpartnerschaften. Die Gründung verschiedener Zentren wie dem Center for International Teacher Education, dem Transferzentrum sowie dem Zentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung wird ebenso thematisiert wie die Entwicklung spezieller Arbeitsbereiche, etwa der Gleichstellungsbeauftragten, des Personalrats, der Behindertenbeauftragten oder der Professional School. Umfassend informiert wird auch über Projekte der Fakultäten sowie der Heidelberg School of Education, über Auszeichnungen im Berichtszeitraum und über Veranstaltungen. Auch der Freundeskreis der Hochschule skizziert sein Wirken im Berichtsjahr.

Der Jahresbericht geht den Hochschulmitgliedern automatisch zu. Die Druckversion des neuen Jahresberichts kann außerdem in der Abteilung Presse & Kommunikation (Raum 201; +49 6221 477-643 bzw. presse@remove-this.vw.ph-heidelberg.de) angefordert werden. Der Bericht ist zudem online verfügbar unter www.ph-heidelberg.de/jahresbericht.

Presseverteiler

Sie sind Journalist und möchten regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Hochschule erhalten? Dann schreiben Sie uns bitte - unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Funktion sowie Ihrer Redaktion - eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter
+49 6221 477-671.