Presse & Kommunikation

Theater: "Krabat"

Ein Stück nach dem Roman von Otfried Preußler.

Standortbild

Krabat, ein Waisenjunge von vierzehn Jahren, zieht als Sternsinger bettelnd durch die Lande. Als ihn in einem wiederkehrenden Traum eine geheimnisvolle Stimme dazu auffordert, zur Mühle am schwarzen Wasser zu kommen, folgt er dieser - allen Warnungen zum Trotz. So wird er einer von zwölf Gesellen, die für den mysteriösen Müller arbeiten.

Schon bald findet Krabat heraus, dass die Mühle in Wahrheit eine Zauberschule ist. Fasziniert von der Macht, die ihm die Magie über die gewöhnlichen Leute verleiht, stürzt er sich in das Studium der schwarzen Künste. Als sich am Ende des Jahres jedoch eine nervöse Unruhe unter den Gesellen einstellt, wird auch Krabat bewusst, dass diese Macht einen schrecklichen Preis fordert. Nicht umsonst hat ihn der Meister anfangs vor die Wahl gestellt: "Und was soll ich dich lehren? Das Müllern - oder auch alles andere?"

Die Theatergruppe der Pädagogischen Hochschule Heidelberg spielt "Krabat" unter der Leitung von Nicholas Humphrey an folgenden Terminen:

  • Donnerstag, 20. Juni
  • Freitag, 21. Juni
  • Samstag, 22. Juni
  • Montag, 24. Juni
  • Dienstag, 25. Juni
  • Mittwoch, 26. Juni
  • Freitag, 28. Juni
  • Samstag, 29. Juni
  • Sonntag, 30. Juni

Veranstaltungsbeginn ist jeweils 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Hochschule (Eingang Quinckestraße 74, D-69120 Heidelberg). Das Stück wird für Kinder ab 12 empfohlen.

Der Vorverkauf ist am 3. Juni gestartet und ist sowohl im Foyer als auch online unter www.krabat.jimdosite.com möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/theaterpaedagogik.