Presse & Kommunikation

Workshop: "Ei, was fliegt denn da? Entdecke die Fliege und ihre kleine Welt"

Ein Angebot für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Eine Anmeldung ist notwendig.

Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung Heidelberg / Mannheim bietet das Fach Kunst der Pädagogischen Hochschule Heidelberg einen Workshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an: Dort wird ein Bogen geschlagen und untersucht, wo Gemeinsamkeiten zwischen Wissenschaft und Kunst bestehen. Es wird geforscht und künstlerisch experimentiert. Zeichnungen und Objekte können entstehen, dabei sind Fantasie und Kreativität gefragt. Am Ende kann ein eigenes Kunstwerk mit nach Hause genommen werden.

Der Workshop beginnt am Freitag, 27. September 2019 um 17.00 Uhr. Es stehen lediglich 15 Plätze zur Verfügung; um Anmeldung über www.nacht-der-forschung-heidelberg.de/event wird daher dringend gebeten. Das Angebot wird durch die Europäische Kommission im Rahmen der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen finanziert und ist daher kostenfrei.

Hintergrund
Bei der Langen Nacht der Forschung öffnen zahlreiche wissenschaftliche und kulturelle Einrichtungen in Heidelberg und Mannheim bis spät in die Nacht ihre Türen. Auf die Besucherinnen und Besucher warten zahlreiche spannende Programmpunkte mit einzigartigen Einblicken in die vielfältigen, internationalen Forschungstätigkeiten in Heidelberg und der Region. Weitere Informationen finden Sie unter www.nacht-der-forschung-heidelberg.de.