Presse & Kommunikation

Antrittsvorlesung von Professorin Dr. Brovelli

Die Honorarprofessorin spricht über Wechselwirkungen zwischen fachdidaktischer Forschung und Lehre.

Der Senat der Pädagogischen Hochschule Heidelberg hat am 24. Juni 2019 entschieden, Professorin Dr. Dorothee Brovelli von der Pädagogischen Hochschule Luzern (Schweiz) zur Honorarprofessorin zu bestellen. Die Fakultät für Natur- und Gesellschaftswissenschaften lädt nun zu der Antrittsvorlesung von Professorin Brovelli ein. Diese findet statt am Donnerstag, 14. November 2019 um 10.15 Uhr; Veranstaltungsort ist der Raum B.215 (Im Neuenheimer Feld 561/562, D-69120 Heidelberg). Um Anmeldung bei Doris Schmitt (schmitt@remove-this.ph-heidelberg.de) wird gebeten; Anmeldeschluss ist der 8. November 2019. 

Brovelli wird über die Wechselwirkungen zwischen fachdidaktischer Forschung und Lehre im Lehramtsstudium am Beispiel der PH Luzern sprechen: Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung kann sowohl einen Ausgangs- als auch einen Endpunkt fach- didaktischer Forschung darstellen. Einerseits ergeben sich praxisrelevante Fragestellungen für die Forschung aus berufsfeldbezogenen Problemen, wie sie im Studium thematisiert werden. Sie werden ergänzt durch Forschungsfragen zur Professionalisierung von Lehrkräften, die sich zur Gestaltung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung stellen. Andererseits findet ein Erkenntnistransfer von der Forschung in die Lehre statt. Er trägt durch Ergebnisse von Wirksamkeitsforschungen und Konzepte forschungsbasierter innovativer Lehr-Lern-Formate zur Qualitätsverbesserung bei. Die Vorlesung soll an Beispielen aus dem Fach Naturwissenschaften an der PH Luzern aufzeigen, wie Lehre, Forschung und Entwicklung im Lehramtsstudium voneinander profitieren und sich gegenseitig befruchten. Das gemeinsame Ziel stellt dabei der Transfer ins Berufsfeld dar, um einen Unterricht auf der bestmöglichen wissenschaftlichen Grundlage zu ermöglichen.

Hinweis
Offiziell verliehen wird die Honorarprofessur im Rahmen der Eröffnung des Akademischen Jahres 2019/2020. Die Soirée findet am Mittwoch, 13. November 2019 statt. Um Anmeldung wird per E-Mail an rektorat@remove-this.vw.ph-heidelberg.de oder online unter www.ph-heidelberg.de/soiree gebeten; Anmeldeschluss ist der 29. Oktober 2019.