Presse & Kommunikation

Vortrag: "Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung und 'Euthanasie' in Schriesheim"

Professor Dr. Joachim Maier spricht zum Thema.

Dr. Joachim Maier, Professor im Ruhestand für Katholische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, spricht am Dienstag, 28. Januar 2020 über Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung und „Euthanasie“ in Schriesheim. Anlass ist der Gedenktag für die Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft.

Veranstaltungsbeginn ist 10.00 Uhr in der Aula (Keplerstraße 87, D-69120 Heidelberg); der Eintritt ist frei. Ihre Ansprechpartnerin an der Hochschule ist Dr. Anette Hettinger (Abteilung Geschichte).

Hintergrund
Maier war im Mai 2019 für sein langjähriges Engagement zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus insbesondere in den Gemeinden Schriesheim und Freudenberg mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden (s. Meldung vom 3. Juni 2019). Ab Montag, 13. Januar 2020 ist am Standort Keplerstraße 87 (Flur im 1. OG, D-69120 Heidelberg) die von Professor Maier konzipierte Ausstellung zum gleichen Thema zu sehen; bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Gebäudes (www.ph-heidelberg.de/gebaeudeoeffnung).