Header image
Header image
Presse & Kommunikation

Webinar: "Mathematisch begabte Kinder im Regelunterricht fördern – eine Herausforderung!"

Ein kostenloses Online-Angebot der Professional School. Eine Anmeldung ist notwendig.

Grundschullehrkräfte sind heute mehr belastet denn je. Eine der größten Herausforderungen dabei ist es, bei zunehmendem Zeitdruck der heterogenen Klasse gerecht zu werden. Das Webinar "Mathematisch begabte Kinder im Regelunterricht fördern – eine Herausforderung!" soll dazu einladen, sich mit Aufgabenformaten zu beschäftigen, die eine große Vielfalt an Lernenden zu einer aktiven Auseinandersetzung einladen.

Die Idee "einer Aufgabe für alle" soll dazu beitragen, dass die Unterrichtsvorbereitungen realistisch bleiben und die gesamte Klasse an einer gemeinsamen Besprechungsphase zur Aufgabe teilnehmen kann, um das Argumentieren zu trainieren und das nachhaltige Lernen zu unterstützen. Das selbstständige Entwickeln von Anschlussaufgaben für mathematisch begabte Kinder wird innerhalb des Webinars gemeinsam erarbeitet.

Das Webinar findet am Dienstag, 26. Mai von 16.00 bis 17.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist aus technischen Gründen notwendig. Ihre Referentin ist Anne Schneider (Mathematik); die Organisation obliegt der Professional School der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/professional-school.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail an presse@remove-this.vw.ph-heidelberg.de zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail an presse@remove-this.vw.ph-heidelberg.de.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".