Header image
Header image
Presse & Kommunikation

BildungsBit online: "Mentale Stärke von Schüler:innen fördern"

Ein Vortrag von Daniel Preuß (Heidelberg) über den Nutzen des Heidelberger Kompetenztrainings für den Unterricht. Eine Anmeldung ist notwendig.

Das Symbolbild zeigt einen Junge, der breit lächelt und seine rechts Faust hebt.

In dem Online-Angebot "BildungsBit" der Pädagogischen Hochschule Heidelberg erhalten Sie kurz und kompakt forschungsbasiertes Wissen sowie Impulse zur weiterführenden Beschäftigung mit der jeweiligen Thematik. Die Organisation obliegt der Professional School.

In der Fortbildung am Dienstag, 20. April 2021 geht es ab 16.00 Uhr um das Thema "Mentale Stärke von Schüler:innen fördern. Der Nutzen des Heidelberger Kompetenztrainings (HKT) für den Unterricht": Vor der Klasse selbstbewusst referieren, Gelerntes in der Klassenarbeit auf den Punkt bringen, sich konzentrieren können. Diese Kompetenzen sollten in den Werkzeugkoffer von Schüler:innen gehören. Doch was, wenn Schüler:innen stark verunsichert vor einem Referat reagieren, oder in der Klassenarbeit gar einen Blackout haben? Wie kann man die nötigen Kompetenzen lernen? In dem Online-Workshop erfahren die Teilnehmer:innen wie man mit HKT-Methoden mentale Stärke entwickeln und fördern kann.

Das Angebot richtet sich an Schulleitungen und Lehrkräfte aller Schularten sowie an Horterzieher:innen, Schulbegleiter:innen und Sozialarbeiter:innen. Die Teilnahme ist kostenfrei; eine Anmeldung ist aus technischen Gründen notwendig. Ihr Referent ist Daniel Preuß (HKT-Trainer; Pädagogische Hochschule Heidelberg).

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/BildungsBit.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail an presse@remove-this.vw.ph-heidelberg.de zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail an presse@remove-this.vw.ph-heidelberg.de.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".