Header image
Header image
Presse & Kommunikation

Workshop: "Chris knutscht mit Alex und Finn ist (k)ein Junge"

Ein Workshop mit Dr. Klemens Ketelhut und Ellen Sartingen. Eine Anmeldung ist notwendig.

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt sind Realitäten auf dem Schulhof und im Lehrer:innenzimmer – werden aber selten im Unterricht thematisiert. Der Workshop "Chris knutscht mit Alex und Finn ist (k)ein Junge. Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Thema von Schule und Unterricht" gibt erste Impulse zur Lebenssituation queerer Kinder und Jugendlicher (in der Schule) und Hinweise, wie Schule und Unterricht ein gutes Umfeld sein können, in dem alle Kinder und Jugendlichen frei und sicher lernen können.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Oktober um 15.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die HSE (Voßstraße 2, D-69115 Heidelberg). Aufgrund der pandemiebedingten Abstandsregelungen ist die Anzahl der Teilnehmer:innen begrenzt. Am Workshop interessierte Studierende werden daher gebeten, sich bis zum 12. Oktober 2021 bei Stefan Wender (E-Mail) anzumelden. Wenn alle Plätze belegt sind, wird eine Warteliste eröffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hse-heidelberg.de.

Über die Heidelberg School of Education
Die HSE wurde 2015 als gemeinsame hochschulübergreifende Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Universität Heidelberg gegründet. Sie stellt das institutionelle, strategische und ideelle Zentrum der kooperativen Lehrer:innenbildung am Standort Heidelberg dar. Ihr Aufbau und die nachhaltige Etablierung werden im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bis 31. Dezember 2018 bzw. in modifizierter Form bis Ende 2023 gefördert.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".