Presse & Kommunikation

Virtuelle Lesung und Gespräch mit Cornelia Franz

Die Autorin liest aus ihrem neuesten Kinderbuch "Calypsos Irrfahrt".

Die Porträtaufnahme zeigt Cornelia Franz. Sie lächelt freundlich in die Kamera.

Cornelia Franz erzählt in ihrem neuesten Kinderbuch eine Fluchtgeschichte: Vier Wochen Segeltörn im Mittelmeer! Oskar ist es schon am dritten Tag mit seinen Eltern langweilig. Doch dann fischen sie zwei erschöpfte Kinder in einem Rettungsring aus dem Wasser. Es sind Nala und ihr kleiner Bruder Moh, die von einem Flüchtlingsboot gefallen sind. Nun beginnt die Odyssee von Land zu Land. Nirgends dürfen die Kinder von Bord. Und je länger die Reise dauert, desto mehr freunden sie sich mit Oskar an. Schließlich kann er sich gar nicht mehr vorstellen, die beiden einfach in irgendeinem Flüchtlingslager zurückzulassen wie von seinen Eltern geplant.

Am Mittwoch, 6. Juli 2022 ist Franz auf Einladung des Zentrums für Kinder- und Jugendliteratur virtuell zu Gast an Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Veranstaltungsbeginn ist 18.00 Uhr auf zoom.

Weitere Informationen finden Sie rechtzeitig unter www.ph-heidelberg.de/zentrum-fuer-kinder-und-jugendliteratur.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".