Presse & Kommunikation

BNE-Colloquiumsreihe (3/4): "Digitale Walderkundungen in 3D-VR-360°"

Ein Online-Vortrag von Prof. Dr. Sebastian Hein (Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg).

Auf dem Symbobild sieht man einen Schreibtisch. Auf diesem liegen verschiedene Studienunterlagen sowie in Laptop, auf dem eine Power-Point-Präsentation der PH Heidelberg zu sehen ist. Von rechts sieht man eine Hand, die sich Notizen aufschreibt.

Der Vortrag "Digitale Walderkundungen in 3D-VR-360°. Ein BNE-Baustein" von Prof. Dr. Sebastian Hein (Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg) ist für Dienstag, 21. Juni 2022 um 18.15 Uhr geplant. Die öffentliche Veranstaltung im Rahmen der BNE-Colloquiumsreihe findet online statt. Die Zugangsdaten finden Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn auf der Homepage des Heidelberger Zentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/bne-zentrum.

Hintergrund
Die Colloquiumsreihe "Bildung für nachhaltige Entwicklung" der Pädagogischen Hochschule Heidelberg lädt renommierte Expert:innen verschiedener Disziplinen zum Thema Nachhaltigkeit und Entwicklung nach Heidelberg ein. Organisiert wird die Reihe von dem Heidelberger Zentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Unterstützung durch das Projekt "Transfer Together - Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar" der Hochschule gemeinsam mit der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. Die Vortragsreihe richtet sich an Studierende und Hochschulmitglieder sowie an Interessierte der Öffentlichkeit und beleuchtet unterschiedliche, aktuelle Fragestellungen in der Gesellschaft.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".