Presse & Kommunikation

Tagung: "Antike Philosophie, Bildung und das gute Leben"

Das Gründungstreffen der neuen Arbeitsgemeinschaft "Antike Philosophie, Pädagogik und Didaktik" ist für Juni 2022 in Heidelberg geplant.

Das Symbolbild zeigt den Altbau der Hochschule im Sommer.

Ziel der Tagung "Antike Philosophie, Bildung und das gute Leben" ist es, den oftmals bloß behaupteten Zusammenhang zwischen Philosophie, Bildung und gutem Leben aufzuarbeiten und zu durchdenken. Dazu soll auf die antike Philosophie zurückgegriffen werden, die historisch der Ausgangspunkt und systematisch das Modell der philosophischen Theorien des gelingenden Lebens ist. Anhand antiker Vorstellungen und Entwürfe soll diskutiert werden, ob oder wie pädagogische und didaktische Thesen, z.B. über den Sinn und Zweck von Bildung und philosophischem Unterricht, auch heute durch Theorien des guten Lebens gestützt werden können. Dabei sollen, neben der Philosophie der Antike in ihrer ganzen Vielfalt und zeitlichen Ausdehnung, auch angrenzende Gebiete sowie moderne Weiterentwicklungen antiker Theorien einbezogen werden.

Die Tagung ist für den 23. und 24. Juni 2022 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg geplant. Die Keynote werden Professor Anselm Müller (University of Chicago) und Professor Kristján Kristjánsson (University of Birmingham) halten. Ihr Ansprechpartner an der Hochschule ist Professor Dr. Torsten Hitz (Abteilung Philosophie).

Die Tagung ist zugleich das Gründungstreffen der neuen Arbeitsgemeinschaft "Antike Philosophie, Pädagogik und Didaktik" im Rahmen der Gesellschaft für antike Philosophie GANPH.

Weitere Informationen folgen rechtzeitig hier sowie unter www.ph-heidelberg.de/philosophieethik.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".