Presse & Kommunikation

Die PH steht Kopf

Geplant ist ein mehrtägiges, buntes Programm ganz im Sinne "von der PH für die PH".

Das Symbolbild zeigt Studierende vor dem Neubau der Hochschule.

Nach den letzten digital stattfindenden Semestern wird es Zeit, dass die Mitglieder der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wieder mehr zusammenkommen: Das Studierendenparlament organisiert daher vom 21. bis 23. Juli 2022 erstmals die sogenannten PH-Days. Über mehrere Tage hinweg wird es Angebote geben, um die Kontakte und den Austausch der Mitglieder der Pädagogischen Hochschule zu stärken. Darüber hinaus soll den Mitgliedern nach dem längeren Fernbleiben von der Präsenzlehre die Möglichkeit geboten werden, die PH fächerübergreifend in ihrer Vielfalt (wieder) kennen und schätzen zu lernen.

Geplant ist unter anderem eine Kleidertauschparty im Neubau, ein Get Together in dem studentischen Freiraum DIE ZEP sowie ein Picknickkonzert mit Foodtruck und Getränkestand. Für Samstag, 23. Juli ist ein buntes Programm ganz im Sinne "von der PH für die PH" vorgesehen: Kommen Sie mit Freunden und Ihrer Familie vorbei, zeigen Sie, wo Sie arbeiten bzw. studieren und genießen Sie einen geselligen Tag mit kalten Getränken und guten Gesprächen.

Wer sich aktiv in das Programm einbringen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Denkbar sind etwa offene Werkstätten, Impulsvorträge, Ausstellungen, Lehrpfade, eine Science Bench oder oder oder. Kommen Sie bei Interesse einfach per E-Mail auf das studentische Organisationsteam zu.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/pheelgood.

Hinweis

Die Abteilung Presse & Kommunikation ist zzt. primär per E-Mail zu erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Umgang der Hochschule mit dem Coronavirus finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/coronavirus.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 6221 477-671 oder per E-Mail.

Weitere Informationen über unser Team finden Sie im Bereich "Ansprechpartner".