Presse & Kommunikation

Tag der Sinne: "Altern mit allen Sinnen – Wie kann das gelingen?"

Hochschule unterstützt die Veranstaltung des Netzwerks Alternsforschung der Universität Heidelberg.

Das Symbolbild zeigt die Heidelberger Altstadt samt Schloss im Herbst.

Da Altern den Menschen in seiner Gesamtheit betrifft, wurde an der Universität Heidelberg 2006 das Netzwerk Alternsforschung (NAR) gegründet. Sein Ziel: die verschiedenen Aspekte des Alterns interdisziplinär zu untersuchen.

Unter der Leitung von Professor Dr. Hans-Werner Wahl, Seniorprofessor und Direktor des NAR, findet am Samstag, 17. September 2022 der Tag der Sinne unter dem Motto "Altern mit allen Sinnen – Wie kann das gelingen?" statt. Veranstaltungsort ist die Kopfklinik (Im Neuenheimer Feld 400, D-69120 Heidelberg).

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg beteiligt sich mit einem Vortrag an der Veranstaltung: Professorin Dr. Vera Heyl (Institut für Sonderpädagogik) wird zum Thema "Die psychosoziale Dimension von Sehverlust im höheren Lebensalter" sprechen.

Weitere Informationen folgen rechtzeitig. Allgemeine Informationen zum NAR finden Sie bereits jetzt unter www.nar.uni-heidelberg.de.