Presse & Kommunikation

4x4 Frauenchor: "Nordlichter"

Ein Konzert des vielfach prämierten Chors der Hochschule

Seit rund 14 Jahren bereichert der 4x4 Frauenchor unter der Leitung von Heike Kiefner-Jesatko das vielfältige kulturelle Leben an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Am 18. Dezember stimmen die Sängerinnen auf den Winter ein: Ihr Konzert "Nordlichter" beginnt um 20.00 Uhr in der Aula (Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg).

Weitere Informationen und Termine finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/4-x-4-frauenchor.

Über den Chor

Der 4x4 Frauenchor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurde 2004 von seiner musikalischen Leiterin Heike Kiefner-Jesatko gegründet. Das junge Ensemble besteht aus 16 bis 18 Studentinnen verschiedener Fachrichtungen, die sich vor allem mit der Frauenchorliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts beschäftigen. Der Chor ist (inter)national erfolgreich und gewann zuletzt 2016 beim 8. internationalen Chorwettbewerb Isola del Sole in Grado/Italien in den Kategorien "Female Choirs" und "Sacred Choral Music" jeweils Gold-Diplome. Anfang des Jahres ist ihr drittes Studioalbum erschienen: Mit Werken unter anderem von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Max Reger oder auch Wolfram Buchenberg lädt das Ensemble zu einer musikalischen Reise zwischen Himmel und Erde ein. Dabei bestechen die Sängerinnen erneut durch ihren homogenen Chorklang und die Reinheit ihrer Stimmen, die sie auch bei der Eröffnung des zweiten Teil des Deutschen Chorwettbewerbs im Mai 2018 unter Beweis stellten.