Presse & Kommunikation

"Bildung bitte!" (4/6): Kognitiv aktivieren, Feedback geben und Transparenz schaffen [abgesagt]

Der Vortrag von Professor Pinkernell muss leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg startet im Wintersemester 2018/2019 die Veranstaltungsreihe "Bildung bitte!" für all diejenigen, die selbst lehren (werden) oder sich dafür interessieren, wie an Schule und Hochschule gelehrt wird. Die Veranstaltungsreihe wird von der Professional School der Hochschule organisiert und zeichnet sich durch Praxisnähe und direkte Umsetzbarkeit aus. Die Teilnehmenden erwarten keine klassischen Lehrvorträge, sondern sie erfahren Lehre und Lernen unter Einsatz digitaler Möglichkeiten "am eigenen Leib".

Den Auftakt bilden im Herbst 2018 sechs Veranstaltungen zum Themenkomplex "Digitalisierung für Schule und Hochschule": Lehrende der Pädagogischen Hochschule stellen vor, wie (Hoch-)Schullehre in einer digitalen Welt aussehen kann, welche Instrumente sich für sie persönlich und in ihren fachdidaktischen Kontexten bewährt haben und welche besonderen Herausforderungen, aber auch Möglichkeiten in der Lehre damit verbunden sind.

Der Vortrag von Professor Pinkernell am 13. Dezember 2018 muss leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/bildungbitte.