Presse & Kommunikation

Fortbildung: "Lernschwierigkeiten in Mathematik"

Es handelt sich um eine geöffnete Lehrveranstaltung. Um Anmeldung wird gebeten.

Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer in der Grundschule/Förderschule (insbesondere ohne Fach Mathematik in der Ausbildung) und Referendarinnen bzw. Referendare. Die Teilnehmenden lernen verschiedener Möglichkeiten der Diagnostik und Förderung bei Lernschwierigkeiten in Mathematik kennen und anzuwenden.

Die Fortbildung findet am Donnerstag, 4. April unter der Leitung von Professorin Dr. Sabine Kaufmann (Abteilung Mathematik) statt; die Organisation obliegt der Professional School der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Veranstaltungsort ist der Raum A.206 am Standort Im Neuenheimer Feld 561.

Weitere Informationen auch zur Anmeldung finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/professional-school.