Presse & Kommunikation

Hochschulkonzert: Messa da Requiem

17.07.2018

Das Stück von Verdi wird am 17. Juli aufgeführt.

Unter der Leitung von Heike Kiefner-Jesatko (Fachbereich Musik) wird am Dienstag, 17. Juli 2018 die Messa da Requiem von Giuseppe Verdi aufgeführt. Auf der Bühne steht der Chor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von dem Kepler-Ensemble mit Florian Stricker (Klavier), Wessela Kostowa-Gieseke (Marimbaphon), Heinrich Lohr (Horn), Thomas Acker (Kontrabass), Florian Friederich (Pauke) und Rico Link (Gran Cassa). Auch die international renomierten Solistinnen und Solisten Eva-Maria Hofheinz (Sopran), Alexandra Paulmichl (Mezzosopran), Xavier Moreno (Tenor) und Hans-Josef Overmann (Bass) werden mit dem Chor in einen musikalischen Dialog treten und die Abgründe und Lichtmomente des Requiems ausleuchten.

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Festhalle der Hochschule (Keplerstraße 87, D-69120 Heidelberg). Die Karten kosten 8,- bzw. 10,- Euro und können jeweils dienstags und donnerstags an den beiden Standorten Keplerstraße und Im Neuenheimer Feld erworben sowie per E-Mail an mariusmue92@remove-this.web.de bestellt werden. Darüber hinaus ist eine Abendkasse geplant (ab 19.15 Uhr).