Presse & Kommunikation

Reallabor Asyl: Abschlusskonferenz

Die Veranstaltung ist für März 2019 geplant.

Das Reallabor Asyl in der Rhein-Neckar-Region widmet sich seit Ende 2015 der Untersuchung von Erfolgsfaktoren für eine möglichst schnelle gesellschaftliche Integration von Asylsuchenden in den Städten Heidelberg, Sinsheim und Wieslich. Das Projekt wird gemeinsam von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung durchgeführt, wobei auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Heideberg maßgeblich beteiligt sind. Darüber hinaus sind zahlreiche Praxisakteure in dem Projekt aktiv.

Die Abschlusskonferenz ist für den 22. und 23. März 2019 geplant. Weitere Informationen zu der Veranstaltung folgen rechtzeitig.

Weitere Informationen zu dem Reallabor Asyl finden Sie unter www.reallabor-asyl.de.