WeiterbildungProfessional School

Zertifikatsstudium Heidelberger Kompetenztraining (HKT) zur Entwicklung mentaler Stärke

Termine
Oktober 2018 - Mai 2019

Basiskurs:
Workshop 1: 19./20.10.2018
Workshop 2: 16./17.11.2018
Supervision: Termine n.V.

Vertiefungskurs:
Workshop 3: 01./02.02.2019
Projektpräsentation: 12.04. oder 10.05.2019

Zielgruppe
Ziel der berufsbegleitenden Weiterbildungsreihe ist es nicht nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in mentaler Stärke zu schulen, sondern sie zu befähigen, den Ansatz und die Inhalte in eigenen Lehrsituationen anzuwenden und an Lernende weiterzugeben. Das Angebot richtet sich somit an Lehrpersonen an Schulen allgemein sowie an Mitarbeitende aus Bildungseinrichtungen, die in den Bereichen Prävention, Sport und Personalwesen tätig sind.

Teilnahmevoraussetzungen
Staatsexamen, Bachelor, Master oder abgeschlossenes Hochschulstudium und weitere adäquate Leistungen.

Inhalt
Die Fähigkeit, seine eigenen Ressourcen gut einschätzen und einsetzen zu können, betrifft junge wie alte Menschen. Wer wirksam sein möchte, muss in der Lage sein, persönliche Ziele zu setzen, eigene Stärken zu erkennen und Hindernisse zu überwinden.

Seit 13 Jahren wird an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Knörzer das Heidelberger Kompetenztraining als Trainingskonzept zur Entwicklung mentaler Stärke entwickelt und für verschiedene Anwendungsfelder modifiziert. Zahlreiche HKT-Instruktoren wurden ausgebildet, die ihr Wissen und ihre Kompetenzen in Schulen, anderen Bildungseinrichtungen und in Feldern der Gesundheitsförderung einbringen. Im Zertifikatsstudium "Heidelberger Kompetenztraining (HKT) zur Entwicklung mentaler Stärke" können Sie sich als HKT-InstruktorIn ausbilden lassen und ein Hochschulzertifikat erwerben.

Umfang
Das Zertifikatsstudium HKT gliedert sich in einen Basiskurs, in dem Sie sich zum HKT-InstruktorIn ausbilden lassen, sowie einen Vertiefungskurs, in dem Sie das Trainingskonzept wissenschaftlich vertiefen und ein Hochschulzertifikat erwerben können.

Weitere Informationen über den Basis- und Vertiefungskurs finden sich auch im Flyer.

Kompetenzerwerb
Nach dem Zertifikatsstudium verfügen Sie über folgende fachliche, methodische und personale Kompetenzen:

Fachliche Kompetenzen
Die Absolventinnen und Absolventen kennen...
· die theoretischen Grundlagen des HKT sowie HKT-Prinzipien
· die Grundlagen der Projektgestaltung
· die verschiedenen Anwendungsfelder des HKT

Methodische Kompetenzen
Die Absolventinnen und Absolventen können...
· zielgruppenadäquate HKT-Anwendertrainings gestalten
· HKT-Trainingsmethoden zielgruppenadäquat einsetzen
· imaginative Verfahren anwenden

Personale Kompetenzen
Die Absolventinnen und Absolventen...
· können das HKT zum Erreichen ihrer persönlichen Ziele anwenden
· verfügen über eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit
· können das HKT zur persönlichen Stressbewältigung anwenden

Methodik
Theorie-Input, praxisbezogene Bearbeitung, Erprobung, Reflexion, Supervision

Leistungsnachweis
Portfolio, 2 Praxisprojekte mit Projektdokumentation nach HKT-Kriterien für Anwendertrainings, Abschlusspräsentation

Zertifikat
Mit erfolgreichem Abschluss des Basis- und Vertiefungskurses erhalten Sie das Hochschulzertifikat Certificate of Advenced Studies (CAS) im Umfang von 10 ECTS.

Seminarzeiten
Tag 1: 13:00-17:30 Uhr
Tag 2: 09:00-17:30 Uhr

Veranstaltungsort
Neue Pädagogische Hochschule Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 720, 69120 Heidelberg  

Leitung
Prof. Dr. Wolfgang Knörzer, PH Heidelberg

Teilnahmegebühr
Basiskurs: € 880,-
Vertiefungskurs: € 260,-

Basis- und Vertiefungskurs können separat gebucht werden.

Alle Workshops und Themen können Sie auch als Inhouse-Weiterbildungen an Ihrer Institution buchen. Wir beraten Sie gerne und erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Angebot.

Weiterführende Informationen und Anmeldung
Professional School, 06221 477-522, profschool@remove-this.ph-heidelberg.de

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Kontakt

Professional School
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg
Fon: +49 6221/477-522
profschool@ph-heidelberg.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo - Fr 9:00 - 13:30 Uhr