WeiterbildungProfessional School

BildungsBits

Unsere BildungsBits vermitteln kurz und kompakt forschungsbasiertes Wissen sowie Impulse zur weiterführenden Beschäftigung mit der Thematik. Sie finden in der Regel am Nachmittag für 1,5 Stunden statt und sind geöffnet für Lehrkräfte sowie pädagogische Fach- und Führungskräfte.

 

Trotz seiner Kürze gestalten sich unsere BildungsBits in verschiedene Phasen welche nachvollziehbar aufeinander aufbauen. Sie werden durch eine Ko-Moderation ergänzt, welche bereits vor Beginn technische Fragen beantwortet und bei Bedarf Hilfestellungen gibt.

Durch den Einsatz verschiedener Methoden (z. B. Kleingruppenarbeit in virtuellen Gruppenräumen) werden unsere Angebote interaktiv und aktivierend. Jede unserer Online-Fortbildungen wird im Anschluss evaluiert, so können wir unser Angebot an den Bedürfnissen unserer Zielgruppe ständig weiterentwickeln.

Wenn Sie kein Angebot verpassen wollen, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Online-Angebote SoSe 2021

Eine Anmeldung ist aus technischen Gründen notwendig.

In den Beschreibungen der einzelnen Angebote finden Sie einen Link, durch den Sie direkt zum Anmeldeformular des jeweiligen Angebotes gelangen.

Möchten Sie sich zu mehreren Themen anmelden oder einenÜberblick über alle Angebote der Professional School? Dann gehen Sie zu unserem Angebotskatalog, hier haben Sie alle Veranstaltungen von "Bildung bitte!" in einer Übersicht.

BildungsBit: Mentale Stärke von Schüler:innen fördern. Der Nutzen des Heidelberger Kompetenztrainings (HKT®) für den Unterricht

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Hier erfahren Sie mehr

Inhalte
Vor der Klasse selbstbewusst referieren, Gelerntes in der Klassenarbeit auf den Punkt bringen, sich konzentrieren können.Diese Kompetenzen sollten in den Werkzeugkoffer von Schüler:innen gehören. Doch was, wenn Schüler:innen stark verunsichert vor einem Referat reagieren oder in der Klassenarbeit gar einen Blackout haben? Wie kann man die nötigen Kompetenzen lernen? In dem Online-Workshop erfahren die Teilnehmer:innen wie man mit HKT®-Methoden mentale Stärke entwickeln und fördern kann.

Zielgruppe Das Angebot richtet sich an:
• Schulleitungen und Lehrkräfte aller Schularten
• Horterzieher.innen, Schulbegleiter:innen, (Schul-)Sozialarbeiter:innen.

Referierende Person
Daniel Preuß
HKT-Trainer
TRANSFER TOGETHER Projekt Pädagogische Hochschule Heidelberg

Termin und Uhrzeit
Dienstag 20.04.2021, 16.00-17.30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an „BildungsBits“ ist kostenfrei.

BildungsBit: Beziehung und Beziehungspflege im Online-Unterricht

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Hier erfahren Sie mehr

Inhalte
In diesem Online-Workshop werden Bausteine aufgezeigt, wie im digitalen Unterricht wertschätzende Beziehungen gestaltet werden können.
Die Bedeutung der Haltung der Lehrkraft wird thematisiert.
Möglichkeiten, wie das Einbinden von Energizern, Feedbackmethoden und digitalen Tools zur Förderung einer guten Beziehungskultur werden aufgezeigt.

Referierende Personen
Kerstin Scherer, ZSL Mannheim
Heike Wiederkehr, ZSL Mannheim

Datum und Zeiten
18.05.2021 16.00 - 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an „BildungsBits“ ist kostenfrei.

BildungBit: Antiziganismus erkennen und begegnen

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Hier erfahren Sie mehr

Inhalte
Antiziganismus ist als spezifische Form des Rassismus weit verbreitet und gesellschaftlich breit akzeptiert. In der WDRTalkshow „Die letzte Instanz“ vom 29.Januar 2021 wurde darüber geurteilt, ob eine von der Minderheit als beleidigend abgelehnte Fremdbezeichnung im deutschen Sprachgebrauch ihre Berechtigung habe oder nicht, ohne die Betroffenen zu Wort kommen zu lassen. Dies macht deutlich, dass Antiziganismus zu wenig geächtet wird und in der Mehrheitsgesellschaft zur Normalität gehört. Warum es deshalb wichtig ist, auch in Bildungseinrichtungen über Erscheinungsformen, Dimensionen und Wirkungsweisen des Antiziganismus zu sprechen und wie Antiziganismus benannt und erkannt werden kann, ist Gegenstand dieses Workshops. Gemeinsam erarbeiten wir Handlungsmöglichkeiten und Strategien für die pädagogisch Praxis und werden genügend Raum für offene Fragen und Diskussion haben.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus dem Bildungsbereich.

Referierende Person
Nadine Küßner M.A.
Arbeitsstelle Antiziganismusprävention Pädagogische Hochschule Heidelberg

Termin und Uhrzeit
Dienstag, 29. Juni 2021, 16.00-17.30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an „BildungsBits“ ist kostenfrei.

BildungsBit: Soziale Spiele und Übungen- auch online!

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Hier erfahren Sie mehr

Inhalte
In diesem Online-Workshop versuchen wir, Ihnen kurze Einblicke in Soziale Spiele und Übungen zu ermöglichen, die in Präsenz oder online mit Gruppen/Schulklassen durchgeführt werden können.
Ein weiterer Teil wird sich mit dazu passenden Reflektionsmethoden befassen.

Referierende Personen
Kerstin Scherer (ZSL Mannheim)
Ulrike Reinhardt-Klein (ZSL Mannheim)

Datum und Zeiten
13.07.2021 16.00 - 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an „BildungsBits“ ist kostenfrei.

Allgemeines zum Thema Online-Fortbildung

Eine Online-Fortbildung ist ein Seminar, welches live über das Internet stattfindet. Die Lehrperson hält einen Vortrag, der in Echtzeit von den Teilnehmenden an ihren Computerarbeitsplätzen gesehen wird. Begleitend zum Vortrag können Power Point-Präsentationen und andere Dokumente mit den Teilnehmenden geteilt werden. Die Teilnehmenden können ihrerseits Fragen an die Lehrperson richten und miteinander diskutieren (Chat).

Die angebotenen Online-Seminare haben eine Dauer von ca. 60 Minuten (Vortrag und Fragen im Chat). Sie stellen ein vollwertiges Fortbildungsangebot dar und werden mit einem Teilnahmezertifikat bescheinigt.