WeiterbildungProfessional School

BildungsBits

Unsere BildungsBits vermitteln kurz und kompakt forschungsbasiertes Wissen sowie Impulse zur weiterführenden Beschäftigung mit der Thematik. Sie finden in der Regel am Nachmittag für 1,5 Stunden statt und sind geöffnet für Lehrkräfte sowie pädagogische Fach- und Führungskräfte.

 

Trotz seiner Kürze gestalten sich unsere BildungsBits in verschiedene Phasen welche nachvollziehbar aufeinander aufbauen. Sie werden durch eine Ko-Moderation ergänzt, welche bereits vor Beginn technische Fragen beantwortet und bei Bedarf Hilfestellungen gibt.

Durch den Einsatz verschiedener Methoden (z. B. Kleingruppenarbeit in virtuellen Gruppenräumen) werden unsere Angebote interaktiv und aktivierend. Jede unserer Online-Fortbildungen wird im Anschluss evaluiert, so können wir unser Angebot an den Bedürfnissen unserer Zielgruppe ständig weiterentwickeln.

Wenn Sie kein Angebot verpassen wollen, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Online-Angebote WiSe 2020/21

Eine Anmeldung ist aus technischen Gründen notwendig.

In den Beschreibungen der einzelnen Angebote finden Sie einen Link, durch den Sie direkt zum Anmeldeformular des jeweiligen Angebotes gelangen.

Möchten Sie sich zu mehreren Themen anmelden oder einenÜberblick über alle Angebote der Professional School? Dann gehen Sie zu unserem Angebotskatalog, hier haben Sie alle Veranstaltungen von "Bildung bitte!" in einer Übersicht.

BildungsBit: Verhaltensauffälligkeiten im pädagogischen Kontext

Inhalte
Verhaltensauffälligkeiten stellen für viele Lehrkräfte eine besondere Herausforderung dar. Häufig wird versucht, unerwünschtes Verhalten durch negative Konsequenzen zu beheben.Der Online-Workshop lädt dazu ein, die Perspektive zu wechseln und den Blick auf das Positive zu schärfen. Teilnehmer*innen erhalten eine Übersicht zu möglichen Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten und zum positiven Umgang mit anspruchsvollen Verhaltensweisen im pädagogischen Kontext.

Hier erfahren Sie mehr

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an:
Schulleitungen und Lehrkräfte an Grundschulen, Horterzieher*innen, Schulbegleiter*innen, Sozialarbeiter*innen an Grundschulen.

Referentin
Dr. Lysett Babocsai
Institut für Psychologie Pädagogische Hochschule Heidelberg

Termin
Dienstag 10.11.2020, 16.00-17.30 Uhr

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme an BildungsBits ist kostenfrei.

Anmeldung und Ablauf

Eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die in der Fortbildung gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.

BilungsBit: Berufsbezogener Fremdsprachenunterricht (mit Fokus auf Englischlehrer*innen)

Inhalte
Berufsorientierter Fremdsprachenunterricht ist relevant für die berufliche Zukunft von zahlreichen Lernenden, wird jedoch häufig in der fremdsprachendidaktischen Diskussion vernachlässigt.
In dem Onlineseminar wird dargelegt und an praktischen Beispielen gezeigt, wie kompetenzorientierter berufs-vorbereitender Englischunterricht basierend auf dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen geplant, durchgeführt und beurteilt werden kann, mit einem Fokus auf der Sekundarstufe I der allgemeinbildenden Schule.

Hier erfahren Sie mehr

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich insbesondere an Lehrkräfte für Englischunterricht.

Referentin
Prof. Dr. Karin Vogt
Pädagogische Hochschule Heidelberg Institut für Fremdsprachen

Termin
Dienstag, 08.12.2020 16:00 - 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei.

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer.

BildungsBit: Show me your annoted text

"Show me your annotated text, and I will tell you how you read. Exploring the diagnostic and pedagogical potentials of text annotation in the classroom. "

Inhalte
Although students sometimes make comments and other inscriptions on the margins of texts they have to read, the diagnostic potentials of these marginalia have not received much pedagogical attention. In this online seminar, teachers will be exposed to ways in which they might be able to use annotations for several purposes in the teaching of both language and content subjects.

Hier erfahren Sie mehr

Uses to be discussed include:

• knowing how their students read;
• managing their students’ focus; and
• providing feedback that is experienced by students as personally meaningful.

Das Seminar findet in englischer Sprache statt.

Zielgruppe
Lehrkräfte aller Schularten

Referent
Prof. Dr. Bassey Antia University of the Western Cape DAAD-geförderter Gastprofessor der PH Heidelberg

Termin
Dienstag 02.02.2021, 16.00 -17.30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei.

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist bis 01.02.2021 notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Weitere Informationen erhalten Sie über unseren Flyer.

Allgemeines zum Thema Online-Fortbildung

Eine Online-Fortbildung ist ein Seminar, welches live über das Internet stattfindet. Die Lehrperson hält einen Vortrag, der in Echtzeit von den Teilnehmenden an ihren Computerarbeitsplätzen gesehen wird. Begleitend zum Vortrag können Power Point-Präsentationen und andere Dokumente mit den Teilnehmenden geteilt werden. Die Teilnehmenden können ihrerseits Fragen an die Lehrperson richten und miteinander diskutieren (Chat).

Die angebotenen Online-Seminare haben eine Dauer von ca. 60 Minuten (Vortrag und Fragen im Chat). Sie stellen ein vollwertiges Fortbildungsangebot dar und werden mit einem Teilnahmezertifikat bescheinigt.