WeiterbildungProfessional School

Hochschulzertifikat (Advanced Studies): "Extremismus und Radikalisierung - Handlungskompetenz für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen"

Veranstaltet von Professional School

Programm und Termine

Einführung in Extremismus und Radikalisierung: Erscheinungsformen, Begrifflichkeiten und aktuelle Entwicklungen
Sie werden in die soziologischen, psychologischen und rechtlichen Grundlagen der Auseinandersetzung mit dem Themengebiet Extremismus eingeführt. Sie lernen verschiedene Formen von religiös motiviertem Extremismus kennen, erhalten Einblicke in den Prozess der Radikalisierung von Jugendlichen und lernen aktuelle Entwicklungen insbesondere in Europa und Deutschland kennen und historisch begründet zu verstehen.

Freitag, 2.12.2022, 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 3.12.2022, 10.00 – 16.00 Uhr

Islamistische Radikalisierung und Rekrutierung: Möglichkeiten der (pädagogischen) Intervention
Sie lernen die realen Orte und virtuellen Räume der salafistischen Ansprache und Rekrutierung kennen und analysieren Islamismus und Salafismus als jugendkulturelles Radikalisierungsphänomen. An konkreten Fallbeispielen erörtern Sie gemeinsam mit der Seminarleitung und weiteren Expert:innen aus verschiedenen Praxisfeldern Möglichkeiten des Umgangs mit Verdachtsfällen und Optionen für eine wirkungsvolle Intervention

Freitag, 20.1.2023, 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 21.1.2023, 10.00 – 16.00 Uhr

Salafismusprävention und De-Radikalisierungsprogramme in Bildungsinstitutionen
Sie erhalten einen Überblick über die institutionellen Strukturen zur Prävention in Ihren jeweiligen Bundesländern sowie über außerschulische und schulische Präventionsprogramme. Darüber hinaus präsentieren Sie der Seminargruppe eine selbst erarbeiteten Fallanalyse aus Ihrer Praxis und stellen diese zur Diskussion.

Freitag, 24.2.2023, 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 25.2.2022, 10.00 – 16.00 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen
Am Kontaktstudium kann teilnehmen, wer eineinschlägiges Hochschulstudium (im Mindestumfang von 180 LP oder mit mindestens dreijähriger Regelstudienzeit) abgeschlossen hat oder die erforderliche Eignung durch eine Ausbildung sowie erste Berufserfahrungen im Bildungs- oder Ausbildungsbereich nachweisen kann.
Mindestanzahl sind 12 Teilnehmende.

Wichtiger Hinweis Die Zulassung zum Zertifikatsstudium wird erst nach Prüfung Ihrer Zugangsvoraussetzungen stattfinden. Wir werden Sie per E-Mail um die (digitale) Einsendung entsprechender Nachweise bitten. Alle weiteren Informationen zu Ihrer Zulassung und die Zulassungsbestätigung erhalten Sie von uns per E-Mail. 

Teilnahmegebühr
195 Euro

Anmeldung
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das untenstehende Formular.
Die Anmeldung über das Formular ist aus technischen Gründen notwendig.
Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Datum & Zeit:
Freitag, 02. Dezember 2022, 17:00 – Samstag, 25. Februar 2023, 16:00
Anmeldung möglich bis:
Samstag, 15. Oktober 2022

Anmeldung

< Zurück zur Übersicht

Abrufveranstaltungen

Aktuell sind leider keine Abrufveranstaltungen an Schulen möglich.