WeiterbildungProfessional School

Online-Fortbildungen

 

Online-Fortbildungen

Unsere Online-Fortbildungen vermitteln kurz und kompakt forschungsbasiertes Wissen sowie Impulse zur weiterführenden Beschäftigung mit der Thematik. Trotz seiner Kürze gestaltet sich das Online-Seminar/der Online-Workshop in verschiedene Phasen (z. B. Einstieg - Hinführung - Information - Erarbeitung - Transfer - Abschluss), welche nachvollziehbar aufeinander aufbauen.

Durch den Einsatz verschiedener Methoden (z. B. Kleingruppenarbeit in virtuellen Gruppenräumen) werden unsere Angebote interaktiv und aktivierend. Jede unserer Online-Fortbildungen wird im Anschluss evaluiert, so können wir unser Angebot an den Bedürfnissen unserer Zielgruppe ständig weiterentwickeln.

Wenn Sie kein Angebot verpassen wollen, dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Online-Angebote WS 2020/21

Online-Fortbildungsreihe: „Language Assessment Literacy - an online course for (future) teachers”.

Online-Fortbildungsreihe in vier Terminen

Inhalte
Einführung in die Leistungsbeurteilung im Englischunterricht In der geöffneten Lehrveranstaltung sollen in fundierter, aber praxisorientierter Form die Grundlagen des fremdsprachlichen Assessment eingeführt werden. In dem Onlinekurs wechseln sich selbstgesteuerte Lernphasen mit Onlinediskussionen und -inputs in Teams und im Plenum ab.

Zielgruppe
Lehrkräfte der Sekundarstufe
Es handelt sich um eine reguläre Lehrveranstaltung der Pädagigschen Hochschule, die für Lehrkräfte aus dem aktuellen Schuldienst geöffnet ist.

Referentin
Prof. Karin Vogt, PH Heidelberg

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Termine und Uhrzeiten
02.10.2020, 14:00 -20:00 Uhr
3.10.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
17.10.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
14.11.2020, 9:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist notwendig.
Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Online-Fortbildung:Kommunikative Aufgabenformate und Leistungsbeurteilung im Französischunterricht praktisch umgesetzt"

Inhalte
Die Teilnehmenden lernen, wie bereits ab Beginn des Französischunterrichts kleinere mündliche Aufgabenformate gestaltet werden können. Anhand von unterschiedlichen Beurteilungsbögen und authentischen Sprachproben sollen wichtige Beurteilungskriterien erarbeitet und diskutiert werden. Dabei soll ein Austausch über die tägliche Unterrichtspraxis und die Erfahrung mit mündlichen Leistungsbeurteilungen in der Sekundarstufe initiiert werden.

Zielgruppe
Lehrkräfte GMS, RS, GYM

Termin und Uhrzeit
07.10.2020, 14:30 - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Referentin
RL'in Dr. Stéfanie Witzigman, PH Heidlberg

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.


Online-Workshop: Verhaltensauffälligkeiten

Inhalte
Verhaltensauffälligkeiten stellen für viele Lehrkräfte eine besondere Herausforderung dar. Häufig wird versucht, unerwünschtes Verhalten durch negative Konsequenzen zu beheben.Der Online-Workshop lädt dazu ein, die Perspektive zu wechseln und den Blick auf das Positive zu schärfen. Teilnehmer*innen erhalten eine Übersicht zu möglichen Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten und zum positiven Umgang mit anspruchsvollen Verhaltensweisen im pädagogischen Kontext.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an:
Schulleitungen und Lehrkräfte an Gundschulen,
Horterzieher*innen, Schulbegleiter*innen, Sozialarbeiter*innen an Grundschulen.

Referentin
Dr. Lysett Babocsai
Institut für Psychologie Pädagogische Hochschule Heidelberg

Termin
Dienstag 10.11.2020, 16.00-17.30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Online-Workshop: Musik-Atelier: Rhythm and Body

Inhalte

Musik trägt wesentlich zum künstlerischen Lernen sowie zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei und ist deshalb auch unter Corona-Bedingungen ein elementarer Bestandteil des Unterrichts und des Schullebens. Body-Percussion und rhythmische Spiele sind hervorragende Alternativen zum Singen im Unterricht, Beatboxing und Sprechstücke können bestens im interaktiven Online-Unterricht eingesetzt werden. Die Kursteilnehmer*innen erhalten Einblicke in:

  • Grundlagen des Beatboxing 
  • Body-Percussion Rhythmische Spiele
  • Sprechstücke Popmusik und Bewegung 

Programm

14-15 Uhr Einführung und Unterrichtsimpulse 

(Mathias Schillmöller und Studierende der PH Heidelberg)

15-17 Uhr Impulse Body-Percussion, Percussion (Murat Coşkun)

17-18 Uhr Impulse Beat-Box (Johannes Jäck)

Eine Teilnahmebescheinigung, ergänzende Materialien zum Workshop und ein Link zur Evaluation der Veranstaltung stehen für Sie zum Download bereit oder werden Ihnen im Anschluss per E-Mail zugesendet. 

Zielgruppe
Lehrkräfte aller Schularten

Referent
Dr. Mathias Schillmöller

Termine
13.11.2020, 14-18 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Anmeldung
Eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Weitere Themen (Details folgen) SAVE THE DATE

 

12.01.2021  "Berufsbezogener Fremdsprachenunterricht (mit Fokus auf Englischlehrer/innen)" mit Prof. Dr. Karin Vog, Pädagogische Hochschule Heidelberg

02.02.2021 "Show me your annotated text, and I will tell you how you read. Exploring the diagnostic and pedagogical potentials of text annotation in the classroom. " mit Prof. Dr. Bassey Antia, University of the Western Cape DAAD-geförderter Gastprofessor der PH Heidelberg

Online-Angebote SoSe 2020

14.07.2020: Online-Workshop_Bewegt Arbeiten in Homeoffice und Büro

Inhalte
Innovativ, flexibel und agil zu sein, sind Anforderungen der modernen Arbeitswelt. Während wir geistig stets auf den Füßen sein sollen, bleibt der Körper jedoch meist träge. Während der Arbeit am PC, in Meetings oder in Videokonferenzen - stets wird gesessen. Lang andauerndes Sitzen ermüdet jedoch nicht nur und führt zu unangenehmen Verspannungen, es erhöht auch das Risiko für chronische Erkrankungen wie u.a. Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Depressionen.

Wie kann es gelingen, mit geringem Aufwand in Büro und Homeoffice mehr Alltagsbewegung zu integrieren?

In diesem interaktiven und leicht bewegten Workshop werden Strategien, die ein gesünderes und dynamischeres Arbeiten ermöglichen, erarbeitet und diskutiert.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die primär im Büro tätig sind.

Referentin

Chiara Dold, M.A. Prävention und Gesundheitsmanagement, Pädagogische Hochschule Heidelberg

Termin und Uhrzeit
Dienstag 14.07.2020, 16.00-17.30 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Anmeldung und Ablauf
Eine Anmeldung ist notwendig.
Bitte melden Sie sich bis zum 09.07.2020 über unsere Homepage an.

Sie erhalten vor dem Online-Workshop per E-Mail einen Zugangslink, mit dem Sie Zugang zum Meetingraum bekommen. Eine kurze Zusammenfassung der Workshop-Inhalte und eine Teilnahmebescheinigung stehen für Sie zum Download bereit oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Technische Voraussetzungen
Der Workshop wird mit der Meeting-Software ZOOM durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung über die Professional School erhalten Sie einen Zugangslink. Klicken Sie ein paar Minuten vor dem Workshopstart auf den Zugangslink. Zunächst werden Sie durch die Installation des Programms und durch einen Systemcheck geleitet. Alternativ können Sie ohne die Installation des Programms direkt über Ihren Browser (geeignet sind Google Chrome, Safari oder Firefox) teilnehmen. Planen Sie für diese Schritte bitte ein paar Minuten ein. Die Teilnahme über ein mobiles Endgerät bedarf der Installation der ZOOM Meeting App.

Flyer "Bewegt Arbeiten"

30.06.2020: Bewegtes Unterrichten - Sitzunterbrechung und Bewegungsaktivierung gesundheits- und lernförderlich nutzen

Inhalte
Aktuelle Erkenntnisse aus den Gesundheitswissenschaften und der Lernforschung stellen die Selbstverständlichkeit des Sitzens im schulischen Unterricht zunehmend in Frage. Es scheint demnach sinnvoll zu sein, zum einen die gesundheitliche Wirkung von alltäglichen körperlichen Basisaktivitäten und der Unterbrechung sowie Reduzierung sitzenden Verhaltens weiter in den Blick zu nehmen. Zum anderen ist auch das Lernen unter einer bewegungsaktivierenden didaktischen Konzeption vielversprechend. Diese beiden Aspekte werden im Online-Seminar ausgeführt.

Referent
Dr. Robert Rupp (PH Heidelberg)

Datum/Zeit
Dienstag 30.06.2020, 16.00 -17:00 Uhr

Anmeldung und Ablauf
Die Teilnahme am Online-Webinar ist kostenlos, eine Anmeldung ist notwendig. Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen. Die im Online-Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Seminars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Technische Voraussetzungen
Teilnehmende sollten vorab die “Adobe Connect-Anwendung für Desktop” installieren (Windows bzw. Mac: https://helpx.adobe.com/adobe-connect/connect-downloads-updates.html). Den Download finden Sie auf der genannten Seite unter „Meeting Applications for Adobe Connect“ hier wählen Sie gemäß Ihrer technischen Ausstattung die passende Version aus.

26.05.2020 Online-Seminar: Mathematisch begabte Kinder im Regelunterricht fördern – eine Herausforderung!

Inhalte
Grundschullehrkräfte sind heute mehr belastet denn je. Eine der größten Herausforderungen dabei ist es, bei zunehmendem Zeitdruck der heterogenen Klasse gerecht zu werden.
Das Webinar soll dazu einladen, sich mit Aufgabenformaten zu beschäftigen, die eine große Vielfalt an Lernenden zu einer aktiven Auseinandersetzung einladen.
„Eine Aufgabe für alle“ soll dazu beitragen, dass die Unterrichtsvorbereitungen realistisch bleiben und die gesamte Klasse an einer gemeinsamen Besprechungsphase zur Aufgabe teilnehmen kann, um das Argumentieren zu trainieren und das nachhaltige Lernen zu unterstützen.
Das selbstständige Entwickeln von Anschlussaufgaben für mathematisch begabte Kinder wird innerhalb des Online-Seminars gemeinsam erarbeitet.

Referentin
Anne Schneider (AR), PH Heidelberg

Datum/Zeit

Dienstag 26.05.2020, 16.00 -17:00 Uhr

Anmeldung und Ablauf

Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenlos, eine Anmeldung ist notwendig.
Sie erhalten vor der Veranstaltung einen Weblink, mit dem Sie Zugang zum gemeinsamen Meetingraum bekommen.
Die im Seminar gezeigten Materialien, eine Teilnahmebescheinigung und die Evaluation stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Technische Voraussetzungen
Da unser üblich genutztes DFNconf – Veranstalterportal aktuell leider überlastet ist, haben wir uns entschieden, mit unserem Webinarangebot auf die Plattform Edudip zu wechseln. Die Zugangsdaten und technischen Hinweise erhalten Sie vor Beginn des Webinars per E-Mail.

26.03.2020 Assessment im Englischunterricht

Inhalte
Im Webinar „Assessment im Englischunterricht“ (mit Fokus auf die Sekundarstufe I) sollen zunächst die Qualitätskriterien guter Assessments im Englischunterricht aufgegriffen werden, bevor es schwerpunktmäßig um die unterrichtsbasierte Beurteilung mündlicher Kompetenzen geht.

Mögliche Ziele der Bewertung, sinnvolle Aufgabenformate und Bewertungsmöglichkeiten (Beobachtungsbögen, Checklisten, Beurteilungsskalen) werden vorgestellt und mit Beispielen illustriert.

Dozentin Prof. Dr. Karin Vogt (Pädagogische Hochschule Heidelberg)
Termin und Uhrzeit Donnerstag, 26.03.2020, 16-17 Uhr
Teilnahmegebühr Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Anmeldung und Ablauf Bitte melden Sie sich bis 23.03.2020 unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse bei der Professional School entweder per E-Mail (profschool@ph-heidelberg.de) oder über unsere Homepage an. Sie erhalten einige Tage vor dem Webinar einen Weblink, mit dem Sie Zugang zu dem Meetingraum bekommen. Die im Webinar gezeigten Materialien sowie eine Teilnahmebescheinigung stehen am Ende des Webinars zum Download bereit und/oder werden Ihnen per E-Mail zugesendet.

Allgemeines zum Thema Online-Fortbildung

Eine Online-Fortbildung ist ein Seminar, welches live über das Internet stattfindet. Die Lehrperson hält einen Vortrag, der in Echtzeit von den Teilnehmenden an ihren Computerarbeitsplätzen gesehen wird. Begleitend zum Vortrag können Power Point-Präsentationen und andere Dokumente mit den Teilnehmenden geteilt werden. Die Teilnehmenden können ihrerseits Fragen an die Lehrperson richten und miteinander diskutieren (Chat).

Die angebotenen Online-Seminare haben eine Dauer von ca. 60 Minuten (Vortrag und Fragen im Chat). Sie stellen ein vollwertiges Fortbildungsangebot dar und werden mit einem Teilnahmezertifikat bescheinigt.

 

.

Kontakt

Tel.: +49 6221 477 522
Mo - Fr, 9:30 - 12:00 Uhr
E-Mail:profschool@remove-this.ph-heidelberg.de