Studienführer - Auslandsstudium und Anerkennung

Im Zentrum des Projektes steht die vollständige Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen. Sie ist die Voraussetzung für ein Studium, in dem man ohne Studienzeitverlängerung im Ausland studieren kann. Deshalb ist ein genauer Abgleich der Module der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit den Lehrangeboten der Partnerhochschulen notwendig.

Der „Studienführer- Auslandsstudium und Anerkennung“ wurde in enger Kooperation und Abstimmung mit den Fächern und Modul- und Anerkennungsbeauftragten der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und den Partnerhochschulen erstellt und bildet die Grundlage für die Erstellung der Learning Agreements. Muster Learning Agreements geben eine Orientierungshilfe. Der Studienführer dient damit sowohl Studierenden wie auch Lehrenden und Modul- oder Anerkennungsbeauftragten als Handreichung.

Der Studienführer wird laufend ergänzt, z. B. durch Angaben zu bereits erfolgreich praktizierter Anerkennung im ERASMUS+ Programm. Mit der präzisen Gegenüberstellung von Modulen und Lehrveranstaltungen wird damit das Auslandsstudium an den Partnerhochschulen und die Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg für alle Beteiligten verbindlich planbar.

In Kürze wird der Studienführer auch unter "Anerkennung" und im Download-Center auf der Seite des Akademischen Auslandsamtes zu finden sein.

Den "Studienführer - Auslandsstudium und Anerkennung" können Sie hier einsehen (PDF, ca. 1,5 MB).