F III / IGWSOZ

Soziologie

Willkommen auf der Homepage der Soziologie am Institut für Gesellschaftswissenschaften.

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Sie finden hier regelmäßig aktualisiert Informationen zum Ablauf des Sommersemesters 2020.

06.04.2020 - BA Studiengang Sonderpädagogik - Vorlesung SGL 02 Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Vorlesung findet voraussichtlich online statt im Rahmen des Zeitfensters der Präsenzveranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Leistungsnachweis wird wie immer über Portfolio erbracht.
Sobald wir nähere Informationen haben, werden diese in LSF in der Veranstaltung eingepflegt.

06.04.2020 - Vorlesung ÜSB 01

Ab 10.04.2020 können ist die Stud.ip Eintragung zur Vorlesung „Ungleichheit, Diversität und Inklusion im Bildungskontext: soziologische Perspektiven“ geöffnet. Die Vorlesung wird bis auf weiteres online durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie innerhalb der stud.ip-Veranstaltung.

25.03.2020 - Seminare ÜSB 01

Die Lehrveranstaltungen im SoSe 2020 beginnen nach derzeitigem Stand am 20.04.2020, alle Studien- und Prüfungsleistungen können regulär erbracht werden. Die Seminare im Basismodul Inklusion (ÜSB 01) werden voraussichtlich am 14.04.2020 via StudIP zur Anmeldung geöffnet.

25.03.2020 - „ÜSB 01: Basismodul Inklusion - soziologische Dimensionen eines inklusiven Bildungssystems" – Neue Modulstruktur ab SoSe 20

Zum Sommersemester 2020 wird die Modulstruktur des „Basismodul Inklusion (ÜSB 01)“ angepasst. Von der Anpassung betroffen sind alle Lehramtsstudierenden, die das Modul ÜSB 01 bis WS 19/20 noch nicht abgeschlossen haben.

Insgesamt ist das BM Inklusion (ÜSB 01) von den Studierenden innerhalb der ersten zwei Semester zu absolvieren. Die einzelnen Vorlesungen und Seminare sind dabei für alle B.A.-Studierenden der PO 2015 geöffnet. In dem Modul sind drei Lehrveranstaltungen zu besuchen: Zwei Vorlesungen und ein Seminar.

Weitere Informationen zu Struktur und Zielsetzung des Moduls entnehmen Sie bitte den entsprechend aktualisierten Modulhandbüchern.

Bitte beachten Sie, dass das Modul in allen lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen (PO 2015) identisch ist, nach Studienverlaufsplan aber in unterschiedlichen Semestern verortet ist. Informationen hierzu finden Sie in den jeweiligen „Modulübersichten“. Das Modul sollte nach Möglichkeit gemäß Studienverlaufsplan studiert werden.

Institut für Gesellschaftswissenschaften (IGW)

Abteilung Soziologie (SOZ)

zum Institut

Abteilungsleitung:

Prof. Dr. Petra Deger

Studienfachliche Beratung:

Prof. Dr. Petra Deger

Besucheradresse:
Im Neuenheimer Feld 519
69120 Heidelberg
Türöffnungscode
(nur nach Login sichtbar)

Lageplan

Postanschrift für Briefe:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Gesellschaftswissenschaften
Institutssekretariat, C. Herberger
Postfach 104240
69032 Heidelberg

Postanschrift für Pakete:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Institut für Gesellschaftswissenschaften
Institutssekretariat, C. Herberger
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

Institutssekretariat

Christina Herberger

Gebäude: INF 517
Raum: TW 103
Tel.: 06221 477-226
Tel. internat.: 0049 6221 477-226

Fax: 06221 477-449
Fax internat.: 0049 6221 477-449
E-Mail: c.herberger(at)ph-heidelberg.de

GESCHLOSSEN (Institutssekretariat beide Institute):
Fr, 12.06.2020, Urlaub

Überwiegend im Homeoffice wegen Infektionsschutz

Liebe Studierende,

auf Grund der aktuellen Lage arbeitet das Institutssekretariat ab Fr, 20.03.2020, überwiegend im Homeoffice. E-Mail ist weiterhin erreichbar und das Diensttelefon 06221 477-226 wird umgeleitet.

Anwesenheitstag in INF 517: Do

Telefonsprechstunden für Studierende:
Mo 14:00 - 16:00 Uhr
Di 10:30 - 12:00 Uhr
Sprechstunde für Studierende:
Do 10:30 - 12:00 Uhr, bitte nutzen Sie auch hier z.Zt. Telefon und E-Mail, kommen Sie nur in absoluten Notfällen und nach vorheriger Absprache per Telefon persönlich vorbei.

Bitte richten Sie mündliche Anfragen immer erst per Telefon oder E-Mail an den Adressaten, um unnötigen Kontakt und damit unnötiges Infektionsrisiko zu vermeiden.

Bitte werfen Sie Hausarbeiten und anderes Schriftgut z.Zt. nur in die Briefkästen ein, eine persönliche Abgabe in den Büros birgt ein zu großes Infektionsrisiko.(Ausnahme: Man hat Sie gebeten vorbeizukommen und Sie zeigen kein Anzeichen einer Infektion)

Leerungsrhythmus der Briefkästen in INF 517 und INF 519:
517: Do
519: Do und Mo (Mo wird vom Präsenzsekretariat abgedeckt)

Sollten die Briefkästen zu voll werden um noch etwas einzuwerfen, nutzen Sie bitte unsere Hauspost in der Keplerstraße. Bitte nur einwerfen (Fach und Dozentenname sollten gut sichtbar sein), bitte suchen Sie keinen persönlichen Kontakt.

Wenn Sie eine Unterschrift für eine Notenleistung benötigen:

Bitte fragen Sie sich zunächst, ob Sie die Unterschrift wirklich jetzt benötigen (das ist nur der Fall, sollte das Prüfungsamt oder eine andere offizielle Stelle explizit darauf bestanden haben, dass Sie diese umgehend vorzeigen müssen = Notlage). In solchen Notlagen  darf ich ausschließlich für mir bereits gemeldete Noten der Ev. und Kath. Theologie - mit vorliegendem Einverständnis des jew. Fachlehrenden - eine Unterschrift leisten.
In allen anderen von mir betreuten Fächern sind hierfür ausschließlich Ihre Lehrenden zuständig.

Wenn Sie die Unterschrift nicht sofort benötigen (die Regel), verschieben Sie bitte die Unterschriftenabholung auf einen sichereren Zeitpunkt um unnötige Infektionsrisiken zu vermeiden

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!