Institut für deutsche Sprache und LiteraturSprecherziehung

Jetzt anmelden zur DGSS-Tagung 2021-Sprecherziehung in der Lehrer*innenbildung und Hochschullandschaft-

Es ist soweit: Ein abwechslungsreiches Programm für die DGSS-Tagung 2021 wurde zusammengestellt. Hierfür haben sich über 30 Referent:innen aus ganz Deutschland im Bereich Sprechwissenschaft und Rhetorik bei uns gemeldet um in spannenden Vorträgen oder Workshops ihr Wissen an die Teilnehmenden weiterzugeben. Außerdem wartet eine digitale Stadtrallye zu den schönsten Plätzen Heidelbergs sowie ein interaktives und kulturelles Abendprogramm mit der Theaterpädagogik der PH Heidelberg auf Sie!

Die Anmeldung zur Tagung ist  vom 18.06.-15.08.2021 möglich. Zum anmelden klicken Sie hier

Die Tagung findet vom 30. September bis 02. Oktober 2021 digital an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg statt.

Mehr Informationen, sowie das komplette Programm finden Sie auch auf unserer Tagungs-Homepage unter: https://www.ph-heidelberg.de/dgss-tagung/dgss-tagung-2021.html

 

 

Sprecherziehung - Grundlagen der mündlichen Kommunikation

Herzlich willkommen auf der Website der Sprecherziehung Heidelberg! Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen und Veranstaltungen

Warum Sprecherziehung?

In diesem Video verdeutlichen David Bresson und weitere Studierende die Wichtigkeit des Angebots der Sprecherziehung an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Gastvorträge

Artikel zum Gastvortrag: Ein bunter Blumenstrauß-Aktivierung im Online-Unterricht

Wer kann schon von sich behaupten, schon einmal einen digitalen Blumenstrauß erhalten zu haben? Und dann auch noch bestehend aus vielen tollen Ideen, digitale Meetings, Zoomsitzungen und Ähnliches innovativ und motivierend zu gestalten? Definitiv jene Teilnehmer:innen, welche am Dienstag, den 15.06.21 ab 18.30 Uhr im digitalen Rahmen zum interaktiven Online-Workshop von Ursula Fetzer zusammenkamen.

Hier gelangen Sie zu der PDF mit dem gesamten Artikel von Laura Kaiser: Ein bunter Blumenstrauß-Aktivierung im Online-Unterricht.pdf

 

Artikel zum Gastvortrag: Angenehme und erfolgreiche Elterngespräche führen -Wie können Gespräche mit Eltern besser bewältigt werden?

Über diese höchst praxisrelevante Frage sprachen am 20. Mai 2021 Dr. Gabriel Ptok und Roland W. Wagner in einem Zoom-Onlinemeeting. Erstgenannter ist Sprecherzieher (DGSS) und seit 1991 Förderschullehrer an Grund-, Schwerpunkt- und Realschulen Plus sowie Mitarbeiter des Förder- und Beratungszentrums in Worms. Roland W. Wagner hat u. a. ein Studium für das „Höhere Lehramt“ abgeschlossen, er ist Sprecherzieher (DGSS/univ.) und Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. An der Veranstaltung nahmen über 50 Interessierte teil (Fachpublikum, Student:innen der PH Heidelberg und anderer Hochschulen).

Hier gelangen Sie zu der PDF mit dem gesamten Artikel von Lucas Lambert: Angenehme und erfolgreiche Elterngespräche führen.pdf

Informationen zum Studium

Warum Sprecherziehung? Was bietet sie im Studium und Beruf?

Hören Sie den SWR-Beitrag zur Sprecherziehung für angehende Lehrer*innen! Sehr informativ, bekannte Kolleg*innen kommen zu Wort, gibt Einblick in unsere Arbeit mit O-Tönen aus Übungsveranstaltungen. Dauer: ca. 28 min. Es lohnt sich!

"SWR2 Wissen Der gute Ton des Lernens - Die Bedeutung der Stimme im Unterricht"

Hier der Beitrag zum Herunterladen:

http://www.deutschlandfunk.de/stimmtraining-in-der-lehrerausbildung-autoritaet-gewinnen.680.de.html?dram:article_id=385658 (8.6.20017)

Die Aufgaben der Sprecherziehung

- Grundlagen der mündlichen Kommunikation (Atmung, Stimme, Artikulation, Intonation, verständliches und wirksames Sprechen)

- Ästhetische Kommunikation (Gedichte im Unterricht, Hörspiele, Märchen, Szenisches Lesen)

- Rhetorische Kommunikation (Gesprächsführung, Vortragsgestaltung, Argumentation)

Sonstiges

Studierende, die wegen Stimm- oder Ausspracheproblemen an ihrer Eignung für einen Lehrberuf zweifeln, sollten möglichst bald in eine unserer Sprechstunden kommen und einen individuellen Beratungstermin vereinbaren, damit eventuell nötige Therapien rechtzeitig eingeleitet werden können.

Ansprechpartnerinnen: Andrea Brunner (brunner@ph-heidelberg.de) und Heike Heinemann (heinemann@ph-heidelberg.de)

Besuchen Sie uns auch in Stud.IP!

Sekretariat

Sabine Hertel
Raum: A 311a
Tel.: 06221 477-310
Fax.: 06221 477-407
hertel(at)ph-heidelberg.de

Öffnungszeiten für Studierende:
Mo-Do: 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 14:30
Fr: 10:00 bis 12:00