StudiumStipendien

Sarah Hüglin

1. Was studieren Sie und warum studieren Sie an der PH Heidelberg?

An der PH Heidelberg studiere ich im Master Sekundarstufe 1 mit den Fächern Mathematik und Geographie. In diese Stadt hat mich ihre Schönheit und Flair gezogen. Heidelberg ist überregional bekannt als Studentenstadt und ich habe sie während meinem Studium hier auch als solche kennen und lieben gelernt. An der PH gefällt mir besonders gut, dass die Hochschulbildung wirklich auf Lehramtsstudenten zugeschnitten ist und auch alle Studentinnen und Studenten mit dem gleichen Ziel, an die Schule zu gehen, studieren.

2. Warum haben Sie sich für das Deutschlandstipendium beworben (z.B. zusätzliches soziales Engagement, besondere Förderbedingungen)?

Eine Freundin von der PH erzählte mir, dass sie das Deutschlandstipendium von der PH bekommen hatte. Da Stipendienplätze direkt von der Hochschule vergeben werden, erschienen mir die Chancen ein Stipendium zu bekommen deutlich größer zu sein als bei anderen Stipendien. Zusätzlich studiere ich das Fach Mathematik, welches zu den MINT-Fächern zählt. MINT-Fächer werden durch das Deutschlandstipendium besonders gefördert. Ich bekam beispielsweise das Stipendium der Vector Stiftung, welche MINT-Fächer unterstützt.

3. Welche Vorteile bringt Ihnen das Deutschlandstipendium?

Durch die Vector-Stiftung bekomme ich immer wieder interessante Einladungen zum Beispiel zum Stammtisch für angehende MINT-Lehrkräfte oder anderen virtuellen Vorträgen. Durch die finanzielle Unterstützung konnte ich auch in der Zeit meiner Masterarbeit mich voll und ganz auf das Studium konzentrieren.

Zurück zur Übersicht