Studium

Herzlich Willkommen

zum digitalen Studieninformationstag der Pädagogischen Hochschule Heidelberg am Mittwoch, dem 16. November 2022 von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Das Programm setzt sich aus online Veranstaltungen, an denen Sie live teilnehmen können und aus zur Verfügung gestellten Informationen zusammen. Nach einer Vorstellung der Bacherlorstudiengänge und des Bewerbungsverfahrens bieten einige Fächer und sonderpädaogische Fachrichtungen Kurzpräsentationen sowie Austausch mit Studierenden (Fachschaften) für Sie an. Zur Klärung individueller Fragen wird es darüber hinaus eine individuelle offene Sprechstunde der Studienberatung und des Studienbüros geben.
Unterstehend finden Sie das detaillierte Programm. Nach einem Klick auf die aufklappbaren Überschriften erscheinen nähere Informationen einschließlich der Uhrzeiten und der Links zu den angebotenen Veranstaltungen.
Für die Teilnahme am Studieninformationstag 2022 benötigen Sie keine formale Anmeldung. Nähere Informationen zu einem Teilnahmenachweis für Ihre Schule erfahren Sie nach der offiziellen Begrüßung.
Nicht zuletzt beachten Sie bitte die technischen Hinweise zu den jeweiligen Onlineformaten.

Wir wünschen Ihnen einen informativen Tag und freuen uns auf Sie!

Programm

Begrüßung

Begrüßung und Einführung in das Programm

Wann:

9:00 - 9:30 Uhr
Eintritt in den Zoom-Raum ab 08:50 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referenten:

Prof. Dr. Karl-Heinz Dammer, Prorektor für Studium, Lehre und Internationalisierung
Dr. Dalibor Cesak, Leiter der Stabsstelle Orientierung und Beratung im Studium
 

Inhalt:

Im Rahmen einer Begrüßung des Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung lernen Sie das Studienangebot der Pädagogischen Hochschule Heidelberg kennen.
Anschließend erhalten Sie einen Überblick über das Programm des Studieninformationstages.
 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

________________________________________________

Vorstellung der lehramtsbezogenen Studiengänge

Präsentation der lehramtsbezogenen BA Studiengänge

Wann:

9:30 - 10:00 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent:

Dr. phil. Dalibor Cesak,
Leiter der Stabsstelle Orientierung und Beratung im Studium
 

Inhalt:

Im diesem Vortrag wird ein Überblick darüber gegeben, wie die das Lehramsstudium aufgebaut ist, aus welchen Studienbereichen und Fächern sich die einzelnen Studiengänge zusammen setzen und was das Studium an der PH Heidelberg auszeichnet.
 

Weiterführende Informationen:

Präsentation Lehramtsbezogene Studiengänge [PDF, ca 1MB]

B.A. Bildung im Primarbereich (Bezug Lehramt Grundschule)
B.A. Bildung im Sekundarbereich (Bezug Lehramt Sekundarstufe I)
B.A. Sonderpädagogik (Bezug Lehramt Sonderpädagogik)
M.Ed. Lehramtsbezogene Master-Studiengänge


Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Bewegte Pause des studentischen Gesundheitsmanagement

Wann:

10:00 - 10:15 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent/in:

Laure-India Scheer
Studentin


Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Information und Beratung zum Bewerbungsverfahren

Information zum Bewerbungsverfahren und zur Studienplatzvergabe

Wann:

10:15 - 11:00 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent/in:

Andreas Reuther, Leiter des Studienbüros
 

Dieser Vortrag ist für alle Interessierten aller Bachelor-Studiengänge relevant!
 

Inhalt:

Die Studienplätze werden an der PH Heidelberg nach zwei Kriterien vergeben: Note der Hochschulzugangsberechtigung und pädagogisch relevante Tätigkeiten. Im Vortrag wird ausführlich auf das komplexe Auswahlsverfahren eingegangen, wie das System genau funktioniert und welche Grenzwerte in den vergangenen Jahren für die Zulassung notwendig waren (Numerus Clausus). Auch Besonderheiten im Bewerbungs- und Auswahlverfahren werden erläutert.
 

Für Ihre Unterlagen:

Präsentation Auswahlverfahren [PDF; ca. 1,6 MB]
 

Weiterführende Informationen:

Auswahlverfahren der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
Beratungsangebote

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Bewegte Pause des studentischen Gesundheitsmanagement

Wann:

11:00 - 11:15 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent/in:

Laure-India Scheer
Studentin


Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Offene Sprechstunde zum Auswahl- und Bewerbungsverfahren

Wann:

11:15 bis 13:00 Uhr
 

Zoom-Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/94912430499?pwd=aFFDZmx2dlE1QldVL01IQzVXMUU0Zz09
Meeting-ID: 949 1243 0499
Kenncode: 543862

 

Berater:innen:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studienberatung des Studienbüros
 

Inhalt:

Fall nach dem Vortrag zur Studienplatzvergabe noch Fragen offen geblieben sind oder falls Sie individuelle Fragen haben, die Sie in einem persönlichen Gespräch klären möchten, stehen Ihnen die Mitarbeiter:innen des Studienbüros in der offenen digitalen Sprechstunde zur Seite. Sie können ohne vorherige Terminvereinbarung daran teilnehmen.
 

So geht´s:

Um Ihr Anliegen in einem geschützten Rahmen besprechen zu können, werden Sie von einem Moderator in eine sog. Break-Out-Session mit einem Mitarbeiter:in eingeteilt. Um Sie besser einteilen zu können, müssen Sie zu Anfang Ihr Anliegen kurz benennen.

Bitte lassen Sie Ihr Mikrofon ausgeschaltet bis Sie aufgefordert werden, es einzuschalten. Die Maßnahme dient zu einer besseren Organisation der digitalen Sprechstunde. Je nach Andrang kann es zu Wartezeiten kommen. Diese bitten wir bereits im Vorfeld zu entschuldigen.
 

Technischer Hinweis: Zur optimalen Nutzung von Zoom laden Sie am besten im Vorfeld den Client (Dektop-Rechner) oder die APP (mobile Endgeräte) herunter. Ansonsten können Probleme mit dem Audiosignal auftreten. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Vorstellung der Bachelor-Studiengänge ohne Lehramtsbezug

Frühkindliche + Elementarbildung (Kindheitspädagogik)

Wann:

11:15 - 11:45 Uhr 
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:  https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referentin:

Professorin Dr. rer. nat Dipl.-Psych. Jeanette Roos,
Leiterin des Bachelor-Studiengangs Frühkindliche und Elementarbildung (Kindheitspädagogik)
(Institut für Psychologie)
 

Weiterführende Informationen:

Felbi Präsentation [PDF; 2,7MB]

Homepage Frühkindliche und Elementarbildung

weitere Informationen inkl. Downloadbereich

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Prävention und Gesundheitsförderung (Gefö)

Wann:

11:45 - 12:15 Uhr 
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent:

Prof. Dr. Jens Bucksch,
Leiter des Stuiengangs Gefö
 

Weiterführende Informationen:

Präsentation [PDF, ca. 1,1MB]

Homepage Gefö
Informationsvideo Gefö

weitere Informationen inkl. Downloadbereich

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Gebärdensprachdolmetschen (GSD)

Wann:

12:15 - 12:45 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:  https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09

 

Referent:

Prof. Dr. Johannes Hennies,
Leitung des Studiengangs Gebärdensprachdolmetschen
(Institut für Sonderpädagogik, Hörgeschädigtenpädagogik)
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Gebärdensprachdolmetschen
Informationsvideo Gebärdensprachdolmetschen

Präsentation Gebärdensprachdolmetschen [PDF; 0,5MB]

weitere Informationen inkl. Downloadbereich


Technischer Hinweis:
Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Schnuppervorlesungen

Perspektiven von Schülerinnen und Schülern auf den Distanzunterricht im Lockdown

Wann:

13:00 - 13:30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09 ​​​​​​​
 

Referentin:

Prof. Dr. Silvia Greiten,
Professorin für Schulpädagogik – Pädagogik der Sekundarstufe I,
Direktorin des Instituts für Erziehungswissenschaft
 

Inhalt:

Was ist Unterricht? War das überhaupt Unterricht? Wie haben Schülerinnen und Schüler diesen Unterricht im Lockdown erlebt? Es war mehr als Upload und Download.

 

Technischer Hinweis:Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Chemie in fünf Grundbegriffen unterrichten lernen

Wann:

13.30 - 14.00 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent:

Prof. Dr. Markus Rehm,
Professor im Fach Chemie,
Fakultät für Natur- und Gesellschaftswissenschaften.
 

Inhalt:

Chemie ist ein großes Fachgebiet. Um dieses Fachgebiet Unterrichten zu können bedarf es eines umfangreichen Fachwissens. Fachwissen kann aber nur dann die Qualität von Unterricht steigern, wenn Lehrkräfte ihr Fach von Grund auf verstanden haben. In der Schnuppervorlesung wird gezeigt, wie anhand von fünf Grundbegriffen Chemie verstehbar wird. Lehrkräfte können auf diese Art und Weise an die Vorstellungen ihrer Schülerinnen und Schüler anschließen und sie damit zum Verstehen führen.

 

Technischer Hinweis:Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Umgang mit kritischem Sozialverhalten in der Schule

Wann:

14.00 - 14.30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91960455898?pwd=WVBydEk0SFZiL3JZeE9vUGlYZnIxdz09
 

Referent:

Dr. phil. Robert Vrban,
Institut für Sonderpädagogik - Pädagogik der Lernförderung,
Leitung des Zentrums für schulpraktische Studien - Sonderpädagogik (PH HD)

 

Inhalt:

Lehrer:in sein ist ein vielfältiger und spannender Beruf. Es geht um Fachliches (Mathematik, Sport o.ä.), aber auch ganz viel um das Menschliche, d.h. mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt und in Beziehung treten. Im sozialen Miteinander kann es aber auch zu Schwierigkeiten kommen, mit denen möglichst "professionell" umzugehen ist. Exemplarisch wird ein mögliches professionelles Umgehen anhand einer kritischen Erziehungssituation illustriert.

 

Technischer Hinweis:Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Einblick in die Fächer der lehramtsbezogenen Studiengänge

Alltagskultur und Gesundheit

Inhalt:

Das Fach Alltagskultur & Gesundheit (AUG) zeichnet sich sowohl durch seine fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen als auch fachpraktischen Elemente aus und orientiert sich stark an der Lebenswelt der Individuen. So umfasst das Fach unter anderem Themen wie: Ernährungsbildung und Nahrungszubereitung, Gesundheit, Konsum, Freizeitgestaltung, Nachhaltigkeit, Verbraucher:innenbildung, Gender Studies, Mode und Textil, Upcycling, Werbung, Medien, Alltagskultur, Engagement, pluralen Lebensstilen und -formen…

Präsentation AUG [PDF, ca. 8,9 MB]

 

Weiterführende Informationen:

Homepage Alltagskultur und Gesundheit 
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Das Fach Alltagskultur und Gesundheit setzt sich aus zwei großen Teilen zusammen: Nahrungszubereitung beziehungsweise Ernährung und Alltagskultur. Es werden sowohl theoretische Grundlagen zu beiden Bereichen vermittelt, als auch die Möglichkeit geboten, Erfahrungen in der Praxis der Nahrungszubereitung sowie in den textilen Verarbeitungsweisen zu erlangen. Zu den textilen Arbeitsweisen zählt beispielsweise der Umgang mit einer Nähmaschine aber auch Stricken, Häkeln, Sticken und weitere Methoden."

Biologie

Weiterführende Informationen:

Homepage Biologie
Homepage Projekt Ökogarten
 

so beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Ob Zoologie, Humanbiologie, Molekulare Biologie oder Biotechnologie, Studierende des Faches Biologie erwerben grundlegende Fachkenntnisse dieser Teildisziplinen. Darüber hinaus spielen Themen wie Outdoor Education, Bildung für Nachhaltige Entwicklung oder fachpraktische Seminare im Ökogarten eine wichtige Rolle innerhalb des Lehramtsstudiums."

"Warum solltest du Biologie Studieren? Biologie ist kein Fach, in dem man einfach nur dasitzt und einer Person zuhört. Denn Biologie ist nicht nur trockene Theorie. Du lernst anhand von Experimenten und anderen praktischen Arbeiten, wie z.B. eine Zelle aufgebaut ist. Wie funktioniert eigentlich unsere Verdauung? Und wie kriecht die Schnecke um die Ecke? Diese und viele weitere Fragen rund um Lebewesen und Pflanzen werden dich in deinem Biologiestudium begleiten. In den ersten beiden Semestern werden die Grundlagen in Botanik, Zoologie und Humanbiologie beigebracht. Außerdem lernt man, dieses Wissen sinnvoll und interessant später an die Schüler zu vermitteln."

 

Chemie

Weiterführende Informationen:

Homepage Chemie
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Im Fach Chemie steht das naturwissenschaftliche Vorgehen im Vordergrund. Wo begegnet uns Chemie im Alltag und wie können wir den Schüler:innen bereits bekannte Phänomene experimentell näher bringen? Beginnend mit grundlegenden chemischen Reaktionen, der Arbeitssicherheit im Labor und ersten Experimenten, weitergehend über das große Feld der Anorganik und Organik endest du mit der eigenen Durchführung deiner Stunde im Schüler:innenlabor, indem du zeigst wie du die Fachwissenschaft (was wird gelehrt/Gegenstand?) mit der Fachdidaktik (wie und mit was bringe ich es bei?) zusammenbringst. Unterschiedliche Format, Dozierende, Studierenden und Tutor*innen unterstützen dich dabei während deiner Zeit an der PH."

Deutsch

weiterführende Informationen:

Homepage Deutsch

 

Informationen des Fach Deutsch
BereichInformation
Sprecherziehung

"Warum Sprecherziehung?" (Video)
"Grundlagen des Sprechens" (Video)

Deutsch - LiteraturwissenschaftVideo
Deutsch - Sprachliteratur und SprachwissenschaftVideo

 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

Studentin, Primarstufe:
"Im Fach Deutsch erwirbt man zu Beginn literarische und sprachliche Grundlagen, um sich später mit Methoden und Konzepten des Deutschunterrichts zu beschäftigen und Kompetenzen zur Unterrichtsplanung zu entwickeln. Demnach ist auch der Anfangsunterricht in heterogenen Lerngruppen ein zentrales Themenfeld im Studium, wo mitunter der Schriftspracherwerb ebenso wie "Deutsch als Zweitsprache" (DaZ) im Mittelpunkt stehen. Gegen Ende des Bachelorstudiums setzt man sich konkret mit Kinderliteratur, aber auch Schreib- und Leseprozessen sowie Lernschwierigkeiten von Schülern/innen auseinander."

Englisch

Wann:

14:30 - 15:30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/91317206152?pwd=Z0JIM0tRRFRuUTU4MEVsVzJ2UjhTdz09
Meeting-ID: 913 1720 6152
Kenncode: 337662
 

Inhalt:

Welcome to the English department! In circa 30 Minuten möchten wir interessierten und zukünftigen Studierenden einen Einblick geben in das Englischstudium auf Bachelorebene mit der Option Lehramt. Es erwarten Sie Informationen von Lehrenden und aktuellen Studierenden in der Abteilung Englisch und Sie erhalten die Möglichkeit zu einem kurzen Einblick in eine Lehrveranstaltung im Bachelor. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Sie!
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Englisch
 

So beschreiben unsere Studierenden das Fach:

"Das Englischstudium an der PH Heidelberg vermittelt insbesondere didaktische Vorgehensweisen im Unterrichten einer (ersten) Fremdsprache. Notwendige Kenntnisse sollten schon vor dem Studium einigermaßen vorhanden sein, da sich die Seminare nicht auf Wiederholung von Grammatik o.ä. fokussieren, sondern eher auf Theorien von Fremdsprachenerwerb, verschiedene Unterrichtskonzepte oder auch auf inhaltliche Kenntnisse wie zum Beispiel die (Literatur-)Geschichte der USA. Ein Auslandsaufenthalt ist nicht erforderlich, aber hilfreich. Dieser kann aber durch einige Partnerschaften in Irland, GB oder den USA bei Interesse auch während des Studiums in Form eines Auslandssemesters (mit Förderprogrammen) nachgeholt werden."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Französisch

Wann:

14:30 - 15:30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/98589314819?pwd=azE1TUVNbTVVWW5sT2N5eUZnLzU5QT09
Meeting-ID: 985 8931 4819
Kenncode: 900462
 

Inhalt:

Ihr überlegt Euch Französisch zu studieren habt aber noch Fragen zum Fach, zur Aufnahmeprüfung oder zu den Veranstaltungen? Antworten auf diese Fragen und auch den direkten Austausch mit Französischstudierenden bieten wir Euch in unserer Onlineveranstaltung.
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Französisch

 

Technischer Hinweis:

Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Geographie

Wann:

15.00 - 15.45 Uhr 

 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/93882164168?pwd=Rmp4bmdvcVpnVlN4TEZYOWtLTXdBdz09
Meeting-ID: 938 8216 4168
Kenncode: 502731 

 

Weiterführende Informationen:

Homepage Geographie
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"In dem Fach Geographie bearbeiten wir, wichtige Themen wie Umwelt- und Klimaveränderungen, Globalisierung oder Regionalisierung der Wirtschaft genauso wie Migration und Integration. Es geht um die Zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Dabei sind wir an der PH immer nah an der Praxis und unternehmen viele Exkursionen. Auch das Thema wie wissen weitervermittelt wird und wie wir dies mit verschiedenen Projekten und Versuchen machen können wird uns hier beigebracht."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Geschichte

Informationen des Faches Geschichte

Einführungs-Video

Das Fach Geschichte schafft bewusst sein für die Zukunft, hier lernt man nicht stupide Daten und Zahlen auswendig sonder versucht zusammenhänge zu erkennen und diese auf das Heute zu übertragen. Ebenso lernt man nicht jeder Aussage zu glauben sondern setzt diese immer in einen Kontext, denn auch die Geschichtsschreiber der Antiken Zeit hatten eine Partei für die sie gearbeitet haben. Man wird durch das Quellenstudium und der Quellenkritischen Auseinandersetzung zu einem Experten in verschiedenen Facetten.

Unterstütz wird das Fach durch spannende Exkursionen z.b. auf den Heiligenberg oder in das Kurpfälzische Museum.
 

Weiterführende Informationen

Homepage Geschichte

Kunst

Weiterführende Informationen:

Homepage Kunst

Mathematik

Wann:

15:30 - 16:00 Uhr: Mathematik für das Lehramt Primarstufe 
16:00 - 16:30 Uhr: Mathematik für das Lehramt der Sekundarstufe I und Sonderpädagogik
 

Link: 

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/93605411406?pwd=ZCtSMUNrU0xnSDdDVG5ud2Q5am5qdz09
Meeting-ID: 936 0541 1406
Kenncode: 423811
 

Inhalt:

Herzlich Willkommen zum digitalen Studieninformationstag des Faches Mathematik!
Sie möchten Mathematiklehrer:in werden und in der Primarstufe, Sekundarstufe I oder im Bereich Sonderpädagogik arbeiten? Vielleicht überlegen Sie, welche Inhalte Sie im Studium erwarten, welche Voraussetzungen wichtig sind und was das Mathematikstudium an der PH Heidelberg sonst noch zu bieten hat? Wir laden Sie herzlich ein, mit Studierenden und Dozent:innen des Faches ins Gespräch zu kommen – bringen Sie Ihre Fragen einfach mit!


Weiterführende Informationen:

Homepage Mathematik
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

Student, Mathe Grundbildung:
„Es umfasst zwei Module im Bachelorstudium. Inhaltlich beschäftigt man sich anfangs sowohl mit fachlichen als auch didaktischen Grundlagen. Man erwirbt mathematische Basiskompetenzen der Arithmetik, Algebra und Geometrie und setzt sich mit den Bildungsstandards des Faches auseinander. Später werden vielfältige Rechenstörungen sowie entsprechende Diagnoseverfahren thematisiert und man entwickelt Kompetenzen zur individuellen Förderung von Schüler:innen."

Studentin, Sekundarstufe I:
„Neben grundlegenden fachlichen Inhalten der Bereiche Arithmetik, Stochastik, Geometrie, Algebra und Analysis setzen sich Studierende des Fachs Mathematik beispielsweise auch mit folgenden Fragen auseinander: „Welche Lernschwierigkeiten treten eigentlich beim Bruchrechnen auf und wie kann ich diesen entgegen wirken?“; „Wie kann ich verschiedene Medien angemessen im Mathematikunterricht einsetzten?“ Neben einigen fachlichen Veranstaltungen kommt so im Studienfach Mathematik auch der Bezug zur späteren Praxis als Lehrkraft nicht zu kurz."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Musik

Wann:

14.30 - 15.30 Uhr

 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/95642674021?pwd=ek9abFg0M05seUpoMjgrcXBJUU1UUT09
Meeting-ID: 956 4267 4021
Passwort: 762665


Inhalt:

Sie möchten mehr über das Musikstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg erfahren? In unserer kleinen Präsentation können Sie das Fach Musik in Kurzform kennenlernen. In dem Video finden Sie außerdem einen Einblick in die musikalischen Partizipationsmöglichkeiten an der pädagogischen Hochschule.



Präsentation Musik [PDF; ca. 2,8 MB]
 

Weiterführende Informationen:

Inklusive Fachvorstellung mit Videopräsentation: Homepage Musik

Philosophie/Ethik

Wann:

14:30 - 15:30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/98554080633?pwd=UU0zNmlGVlJiZnR0NEllekM0aFZzQT09
Meeting-ID: 985 5408 0633
Kenncode: 240136
 

Inhalt:

Informationsblatt für Studieninteressierte des Fach Ethik [PDF; 0,2MB] 

 

Weiterführende Informationen:

Homepage Philosophie/Ethik

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Physik

Wann:

Wir stellen uns 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr vor.

Einwahlinformationen finden sich unter: https://www.ph-heidelberg.de/physik/aktuelles/

 

Inhalt:

Hallo liebe Studieninteressierte! Wir sind die Physikfachschaft der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und freuen uns über dein Interesse an einem Studium hier! Im Fach Physik erwartet dich neben dem grundlegenden fachlichen Wissen auch ganz viel Praxis und Methodik! Zusätzlich zum offenen Labor, wo du jederzeit selbst Experimentieren kannst, gibt es auch viele Seminare, in denen sehr viel Wert auf die Praxis gelegt. Mit dem zusätzlichen Wissen zur Methodik wirst du optimal auf deine Tätigkeit als Lehrkraft vorbereitet. Das Fach Physik ist ein eher kleines und familiäres Fach, das sehr viel Spaß macht zu studieren.
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Physik

Politikwissenschaften

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"In dem Fach Politikwissenschaft, werden verschiedene betrachtungsweißen auf Politische Geschehnisse angewendet, dabei versuchen die Dozierenden immer an Aktuellen Themengebieten zubleiben. Es werden dabei verschiedene Politikwissenschaftliche Methoden erlernt um sich Problemstellungen, stellen zu können. Ein wichtiger Bestandteil bleibt dabei, wie wir später Politik in den Schulen lehren können."
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Politikwissenschaften

 

Sachunterricht (Grundschule)

Wann:

15.30 - 16.30 Uhr

 

Link:

Unter folgendem Link kannst du unserem Zoommeeting beitreten: https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/99064823201?pwd=TDNkdm9ubUh6RmpRK2U3bkZlQ1hSUT09
Meeting-ID: 990 6482 3201
Kenncode: 492858 

 

Inhalt:

Du möchtest Grundschullehramt studieren und bist an dem Fach Sachunterricht interessiert? Dann bist du bei uns genau richtig. In unserer Veranstaltungvon 15.30 bis 16.30 Uhr erhälst du Informationen rund um das Fach Sachunterricht mit den verschiedenen Schwerpunktfächern. Anschließend kannst du uns gerne deine Fragen stellen.

 

weiterführende Informationen:

Ausführliche Informationsvideos: Institut für Sachunterricht

 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Das Fach Sachunterricht umfasst vier Module im Bachelorstudium und wird in den naturwissenschaftlich-technischen sowie sozialwissenschaftlichen Bereich unterteilt. Viele Seminare belegen alle Sachunterrichtsstudierenden gemeinsam, sodass Themen aus verschiedenen Perspektiven erschlossen und Kompetenzen perspektivenübergreifend erworben werden können. Neben didaktischen Grundlagen setzt man sich mit der Planung von Sachunterricht auseinander und belegt auch Seminare individuell zum gewählten Schwerpunkt (Alltagskultur und Gesundheit, Biologie, Chemie, Physik oder Technik bzw. Geschichte, Geographie oder Politik)."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Sport

Wann:

15:30 - 16:30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/93936624096?pwd=Wk9LL2U4ODB2Rmtzc2Fkb2xrTXhWQT09
Meeting-ID: 939 3662 4096
Passwort: 609017
 

Inhalt:

Um euch das Sportstudium vorzustellen, haben wir eine kleine Einführungspräsentation vorbereitet, in deren Anschluss ihr noch die Möglichkeit habt, der Dozierendenvertretung Herrn Weber und uns Studierenden eure Fragen zu stellen.
Eure Sportfachschaft

Fachvorstellung Sport: Präsentation [PDF; ca. 3,4 MB]

Information Sporteingangsprüfung: Leitfaden [PDF; ca. 0,2 MB]

Poster Übersicht Sporteingangsprüfung: Poster [PDF; ca. 0,1 MB]

Weiterführende Informationen:

Homepage Sport
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Das Fach Sport zeichnet sich vor allem durch eine enorme Vielseitigkeit aus. Statt überwiegend in theoretischen Seminaren zu sitzen, steht hier vor allem das eigene Sporttreiben und eine sehr praxisnahe Ausbildung im Vordergrund. Neben der Förderung und Verbesserung individueller Fähigkeiten in der Sportpraxis steht auch die Sportvermittlung im Fokus. In den ersten Semestern bekommen die Studierenden einen guten Überblick über das breit gefächerte Sportangebot und können sich in einigen ausgewählten Sportarten praktisch ausprobieren. Nach einer breiten Grundausbildung können zunehmend eigene Schwerpunkte entsprechend der eigenen Interessen gesetzt werden. Mit fortschreitender Semesteranzahl geht es dann vermehrt um die Vermittlung und den pädagogischen Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Sport für den späteren Schulalltag.
Ergänzt wird das Studium durch spannende Exkursionen, bei welchen du auch ausgefallene Sportarten in der Natur selbst testen und wichtige Kompetenzen im Gruppenkontext sammeln kannst. Ein Studium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg im Fach Sport lohnt sich definitiv und ist nicht nur für die eigene, sondern auch die berufliche Entwicklung und Professionalisierung als angehende Sportlehrperson sehr empfehlenswert!"
 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Technik

Inhalt:

Bei uns riecht es nach Holzstaub und Maschinenöl. Hier bist du richtig im Fach Technik. Wir sind praktisch unterwegs und vergessen nie unseren Gehörschutz. Ob Möbelstück, Lampe oder Bar im Heimkeller, alles ist möglich. Wenn ihr Fragen zum Studium, Theorie oder Praxis, aber auch dem Student:innenleben (in der Fachschaft) habt, kommt gerne vorbei.
 

Weiterführende Informationen:

Homepage Technik
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"In dem Fach Technik lernst du verschiedene Materialien zu bearbeiten, aber auch Theoretische Grundlagen, z.B. wie guter Technikunterricht aussieht und was eigentlich gut in diesem Zusammenhang bedeutet. Ebenfalls werden verschiedene Werkstücke angefertigt um Praktische Erfahrungen zu bekommen."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Theaterpädagogik

Informationen:

THEATER KANN MAN STUDIEREN!!!! Alle Lehramtsstudierenden an der PH Heidelberg können zusätzlich zu ihrem Hauptstudium das Erweiterungsfach Theaterpädagogik belegen. Der Studiengang befähigt zum Leiten von Theater-AGs an Schulen, zur Durchführung von Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen, zum Unterrichten des Fachs Theater in Bundesländern, wo Theater ordentliches Lehrfach ist, und vermittelt theatrale Methoden für das Unterrichten anderer Fächer. Was jedoch noch viel wichtiger ist: es lässt Dich Deine Kreativität entdecken, Deine Grenzen austesten, Dich und andere neu kennen lernen, die Welt aus anderen Perspektiven sehen UND eine Lehrpersönlichkeit entwickeln, die offen, empathisch, vielseitig und selbstbewusst ist.

Was wir bieten:

  • Grundlagenausbildung in Schauspiel, Regie, Sprechen und Spielleitung
  • Seminare zu Tanz, Improvisation, Performance Art, Physical Theatre, Commedia dell'Arte, Stückentwicklung, Jeux
  • Dramatiques, Unsichtbares Theater, Bühenbilddesign, Theatertechnik, schulartspezifische Anleitungsmethoden vermittelt von Fachleuten aus der künstlerischen und pädagogischen Praxis aus dem In- und Ausland
  • zwei Theatergruppen (deutsch- und englischsprachig) und vier Inszenierungsprojekten im Jahr
  • Exkursionen und Teilnahme an Theaterfestivals im In- und Ausland
  • eine familiäre und inspirierende Atmosphäre mit vielen Möglichkeiten sich einzubringen und die Abteilung mitzugestalten

Wen wir suchen:

  • Leute, die etwas Neues entdecken wollen
  • Leute, die in Schule und Pädagogik neue Wege gehen wollen
  • Leute, die Menschen bei intensiven und lebensverändernden Entwicklungen begleiten wollen
  • Leute, die das Theater lieben, auch wenn sie vielleicht selbst noch keine Erfahrungen im Theater gesammelt haben.

 

Anmerkung:

Bei Theaterpädagogik handelt es sich um ein sog. Erweiterungsfach, das im Laufe des Studiums hinzugewählt werden kann.
Ziel des Studiums ist es, grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in Theaterpädagogik zu erwerben, um Theater und spielerische Darstellungsformen im unterrichtlichen, schulischen und außerschulischen Bereich angemessen und sinnvoll einsetzen zu können. Die Stärkung der persönlichen, sozialen und schöpferischen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen einerseits sowie die aktive Auseinandersetzung mit theaterpädagogischen Positionen und ihren didaktischen Möglichkeiten andererseits sind die grundlegenden Bestandteile des Studiengangs.

 

Weiterführende Informationen:

Homepage Theaterpädagogik

Theologie

Wann:

14:15 - 15:45 Uhr
 

Link kath. Theologie Seminar "Saul, David und Salomo im Religionsunterricht":

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/99026124362?pwd=RWR1ckg4VHRjakZTRU1JS1l4U0NiZz09
Meeting-ID: 990 2612 4362
Kenncode: 876635
 

Inhalt:

An der PH Heidelberg kann sowohl katholische als auch evangelische Theologie studiert werden. Die ökumenische Fachschaft gibt Einblicke in beide Fächer und alle Schultypen. Das Fach Religion ist nicht nur in der Schule sondern auch an der PH etwas besonderes: Das freundliche und persönliche Miteinander steht bei allen theologischen Grundfragen im Zentrum. Unsere Dozierende lehren in den Bereichen der religiönspädagogischen, didaktischen, systematischen, biblischen, kirchengeschichtlichen und ethischen Theologie. Zusätzlich wird ein Zertifikat für Interreligiöse Begegnungslernen angeboten, welches vielfältige Möglichkeiten für den späteren Schulalltag liefert.
Wir freuen uns auf unsere zukünftigen Kommiliton:innen.

 

Weiterführende Informationen:

Evangelische Theologie:
Homepage evangelische Theologie

Katholische Theologie:
Homepage katholische Theologie

Zusatzqualifikation Interreligiöses Begegnungslernen:
Homepage Interreligiöses Begegnungslernen
Video Interreligiöses Begegnungslernen
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Kunde und Entstehung des Alten und Neuen Testaments, Christentumsgeschichte, Dogmatik und Methoden der Bibelauslegung sind grundlegende Inhalte des Studiums der evangelischen Theologie an der Pädagogischen Hochschule. Dabei kommt die Diskussion über Theologische Fragen sowie die Auseinandersetzung mit religionspädagogischen Modellen und Didaktiken nicht zu kurz. Auch Seminare zum Interreligiösen Dialog oder zur Planung und Analyse von Religionsunterricht bereiten Lehramtstudierende auf ihre zukünftige Tätigkeit vor."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Sonderpädagogische Fachrichtungen

Sonderpädagogische Fachrichtungen

Wann:

16.30 - 17.30 Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/95987207784?pwd=akdVMDVjQ3FMVE5WVkpRUFUvdnhMUT09
Meeting-ID: 959 8720 7784
Passwort: 537759

 

Inhalt:

Offene Fragerunde mit kurzem Input zu Beginn

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweisen besuchen Sie die Seite des Webmeetings.

Geistige Entwicklung

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

Die Seminare sind sehr praxisnah und interessant gestaltet. Es werden Fallbeispiele durchgesprochen, die die Studierenden aus eigener Erfahrung darstellen können. Zudem sind die Seminare auch interaktiv gestaltet, da viel Wert auf Gruppenarbeit und selbst ausprobieren gelegt wird.

 

Hören

Inhalt:

Die sonderpädagogische Fachrichtung Hören kann im Bachelorstudiengang und konsekutiven Masterstudiengang Sonderpädagogik als erste oder zweite Fachrichtung studiert werden. Neben Fragen der Gestaltung sonderpädagogischer Bildungsangebote in inklusiven Bildungssettings und an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit dem Förderschwerpunkt Hören, werden Themen wie die familienorientierte Frühförderung, psychologische Aspekte im Kontext einer Hörbehinderung, Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Hörbehinderung, die Pädagogische Audiologie, die berufliche Bildung, die Umsetzung bimodal-bilingualer Förderkonzepte und die Deutsche Gebärdensprache (DGS) im Studium aufgegriffen.

 

Weiterführende Informationen:

Homepage Hörgeschädigtenpädagogik

 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Der Fachbereich Hören fokussiert sich auf das Unterrichten von gehörlosen Schüler:innen bzw. Schüler:innen mit einer Hörbeeinträchtigung. Hierbei werden unter anderem auch der Aufbau und die Funktion des Ohres sowie der Hörgeräte und Cochlea Implantate kennen gelernt. Durch das Erstellen eines Gutachtens während des Masters, werden zusätzlich Einblicke in die sonderpädagogische Diagnostik im Bereich Hören gewonnen. Zudem besteht an der Hochschule die Möglichkeit, die Deutsche Gebärdensprache zu erlernen."

 

Technischer Hinweis: Planen Sie bitte ein wenig Zeit vor Beginn für Ihre Anmeldung ein. Erfahrungsgemäß ist von Vorteil, wenn Sie im Vorfeld den Zoom-Client an Ihrem Gerät installieren. Für weitere Informationen zu den verschiedenen Online-Plattformen sowie die Datenschutzhinweise besuchen Sie die Seite zu den Webmeetings.

Lernen

Weiterführende Informationen:

Homepage Lernen

 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"Die Seminare sind sehr hilfreich für die Praxis, da man dort beispielsweise verschiedene Tests und Förderprogramme durchnimmt. Die Tests werden nicht nur theoretisch erarbeitet, sondern man hat die Möglichkeit sich den Test auszuleihen und ihn durchzuführen. In den Seminaren ist man durch die vielen Gruppenarbeiten auch sehr im Austausch mit den Kommiliton*innen."

Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung

Wann:

16.30- 17.30Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt:
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/93448749665?pwd=QXVncCtubVNmWWdSNUkrNmdiUlBxdz09
Meeting-ID: 934 4874 9665
Kenncode: 681872


Weiterführende Informationen:

Homepage Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung
 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

"In der Fachrichtung Lernen bei Blindheit und Sehbehinderung liegt der Fokus auf dem Unterrichten, dem Diagnostizieren und Fördern von SuS mit einer Sehbeeinträchtigung. Außerdem geht es um verschiedene Bereiche die von der Beeinträchtigung betroffen sind. So zum Beispiel die Orientierung und Mobilität, die Lebenspraktischen Fähigkeiten oder die Wahrnehmung. Im Master wird ein Gutachten über ein betroffenes Kind erstellt was viele Diagnosemethoden und Förderungsmöglichkeiten näher bringt durch die vielen Gruppenarbeiten auch sehr im Austausch mit den Kommiliton:innen."

Sprache

Weiterführende Informationen:

Homepage Sprache

 

So beschreiben unsere Studierenden ihr Fach:

Im Fachbereich Sprache werden hauptsächlich der Spracherwerb und die damit einhergehenden Schwierigkeiten für die Schüler*innen betrachtet. Hierzu zählen z.B. Störungsbilder wie Aussprachestörungen, Wortschatzprobleme, Lese-Rechtschreibschwäche oder Störungen im Bereich der Grammatik. Während des Studiums wird gelernt, wie ein sprachheilpädagogischer Unterricht aufgebaut, geplant und durchgeführt wird. Zusätzlich wird die sonderpädagogische Diagnostik beleuchtet, in welcher die Studierenden eigenständig ein Gutachten durchführen.

Einblick in die Studiengänge ohne Lehramtsbezug

Prävention und Gesundheitsförderung

Wann:

14.30- 15.30Uhr
 

Link:

Unser Webmeeting findet in Zoom unter folgendem Link statt: 
https://ph-heidelberg-de.zoom.us/j/98225783561?pwd=NlNvUk1xNzNLcnZ5bmo3RzRaRDJMQT09
Meeting-ID: 982 2578 3561
Passwort: 679249

Inhalt:

Austausch zwischen Studieninteressierten und Studierenden des Bachelor Studiengangs Prävention und Gesundheitsförderung

 

 

 

Weitere Informationsangebote

 

Stand: 22.11.2022; Änderungen vorbehalten.
Im Zweifelsfall bitte über die F5-Taste die Seite aktualisieren!