Zentrale Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung ist Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Sie erhalten vertiefte Auskünfte und Beratung rund um das Studium, das Bewerbungsverfahren und die Zulassungsvoraussetzungen.

Die Beratung in der Zentralen Studienberatung erfolgt nach professionellen fachlichen Beratungsstandards und ethischen Grundsätzen. Als neutrale Instanz an der Hochschule ist die Beratung u.a.

  • freiwillig
  • personen- und themenzentriert
  • ressourchenorientiert
  • lösungsorientiert
  • ergebnisoffen
  • neutral
  • vertraulich, d.h. sie unterliegt der Schweigepflicht

Für Interessierte und Bewerber:innen mit ausländischen Reifezeugnissen gibt es spezielle Beratungsangebote.

Save the Date

Am Donnerstag, den 20. Juni, um 17 Uhr findet für alle Studieninteressierten und Bewerber ein Online-Beratungsabend statt.

Den Zugangslink finden Sie auf unserer Homepage:

https://www.ph-heidelberg.de/studium/interesse-am-studium/informationsveranstaltungen/

Am Mittwoch, den 26.Juni, um 10 Uhr findet für unsere Studierenden im Altbau der PH die Informationsveranstaltung "Ab ins Ref" statt.

Die Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.ph-heidelberg.de/presse-und-kommunikation/veranstaltungen-termine/details/20240626-informationsveranstaltung-ab-ins-ref/

 

Anneliese Schmidt, Dipl. Verw.Wirtin (FH)
Regierungsoberinspektorin
Raum: 011e (Altbau)

Zuständigkeiten:
Beratung von Studieninteressierten zu den Studienmöglichkeiten und zur Studienwahl, zum hochschuleigenen Auswahl- und Bewerbungsverfahren, Bewerbungsstrategien, Beratungsgespräche gem. § 58 Abs. 2 Ziff. 5, bzw. 6 Landeshochschulgesetz (LHG) mit Beratungsnachweis, Beratung von Studierenden zur Organisation und zum Ablauf des Studiums, insbesondere nach Fachwechsel, Hochschulwechsel, Beurlaubung, Krankheit, Verlust des Prüfungsanspruchs, sowie beim Übergang Bachelor/Master und Master/Referendariat.

E-Mail: studienberatung☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle ein @ ein ☜vw.ph-heidelberg☞ Bitte fügen Sie an dieser Stelle einen Punkt ein ☜de

Persönliche Sprechzeiten:
Mi 14:00 - 16:00 in Raum 011e (Altbau)
Di 09:30 - 11:30 Uhr (nur telefonisch)

Terminvereinbarung unter 06221 477-555 (Telefonhotline) erforderlich.

Offene Kurzsprechzeit während der Vorlesungszeit im SS 2024:

Donnerstags, jeweils von 10  - 14 Uhr im SSC, Raum 012a (Altbau)

Wichtiger Hinweis:

Am 20.06. und am 27.06. muss die offene Sprechzeit leider entfallen!

Keine Terminvereinbarung erforderlich!

Save the Date: „Online Beratungsabend am 20.06.2024, um 17 Uhr“

https://www.ph-heidelberg.de/studium/interesse-am-studium/informationsveranstaltungen/

 

Externe Beratungsangebote

Hochschulteam der Bundesagentur für Arbeit
Das Hochschulteam hilft Studierenden und Absolvent:innen bei der Planung ihres Studien- und Berufswegs. Dazu gehört insbesondere auch die Sensibilisierung für das Arbeitsmarktgeschehen. Gerade für Studierende, die sich unsicher sind, ob sie in den Lehreralltag eintreten möchten, werden Informationen und Beratungen angeboten.

Veranstaltungen der Zentralen Studienberatung der Universität Heidelberg
Die Zentrale Studienberatung bietet zusammen mit dem Career Service der Universität Heidelberg unter dem Motto Fit im Studium verschiedene Angebote für Studierende an. Themen sind unter anderem Stressbewältigung, Prüfungsvorbereitung, Zeitmanagement, Rhetorik.
An den Kursen können Sie auch als Studierende der Pädagogischen Hochschule teilnehmen.

Studienabbruch - und dann?
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) informiert in dem Portal Studienzweifler:innen über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können. Gleichzeitig werden aber für diejenigen, die einen Studienabbruch in Erwägung ziehen, vielfältige Karrierechancen in der beruflichen Bildung aufgezeigt.