Header image
StudiumPraktikumsamt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Ich habe keine zweite Bestätigungsmail nach der OSP-Anmeldung erhalten?

Sollten Sie keine Bestätigung Ihrer OSP-Anmeldung per E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner und den Account Ihrer PH-Mailadresse.

Aus technischen Gründen können in Einzelfällen Bestätigungsmails nicht zugestellt werden. Wenn Sie sich online registriert haben, ist Ihre Anmeldung auch ohne E-Mail gültig!

Das Praktikumsamt wird im Fall einer fehlenden Anmeldung nach dem Praktikum und der Abgabe der OSP-Bestätigung auf Sie zukommen und um die vollständig ausgefüllte Praktikumsplatzbestätigung bitten. Verwahren Sie diese deswegen sorgfältig!

Ich habe meinen Sammelschein (PO 2011) verloren, was tun?

Der Sammelschein (PO 2011) ist ein wichtiges Studiendokument. Bitte zeigen Sie den Verlust umgehend im Praktikumsamt an. Sie bekommen dort eine Zweitausfertigung, auf der Sie die Unterschriften/Stempel erneut einholen. Bitte keinesfalls einen weiteren Blanko-Schein selbst ausdrucken!

Ist eine Eigenständigkeitserklärung bei der Professionalisierungsaufgabe notwendig?

Ja. Die Schulpraktischen Studien stellen eine Verschränkung von Theorie und Praxis dar, d.h. die Maßstäbe wissenschaftlichen Arbeitens gelten auch in den Dokumenten, die Sie während ihrer Praktika anfertigen. So müssen bei der Professionalisierungsaufgabe Fremdquellen gekennzeichnet sein; die Ausführungen sind mit einer Eigenständigkeitserklärung zu versehen. Erhärtet sich ein Plagiatsvorwurf, hat dies i.d.R. das Nichtbestehen des Praktikums als Rechtsfolge.

Mein Praktikum ist noch nicht in den "transcript of records" vermerkt.

Die Meldung ans Prüfungsamt zum Eintrag der "transcript of records" erfolgt am Monatsende. Sofern Sie die Bestätigung Ihres Praktikums im Praktikumsamt eingereicht haben, wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt. Bitte berücksichtigen Sie auch die Bearbeitungszeit der Ämter.

Gibt es eine Frist zur Abgabe der Praktikumsbestätigung nach erfolgreichem Praktikum?

Vollständige Praktikumsunterlagen sind bis spätestens vier Wochen nach Praktikumsende im Praktikumsamt einzureichen.

Wie finde ich einen Praktikumsplatz im OSP?

Die Schulen erwarten eine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Fächer, Interessen usw.). Dies gilt auch für E-Mail-Bewerbungen.

Warum muss das erfolgreiche OSP nach 4 Wochen im Praktikumsamt nachgewiesen werden?

Nur wenn Sie das erfolgreiche Praktikum (incl. Begleitseminar) nach den 4 Wochen im Praktikumsamt nachweisen, können Ihre Daten fristgerecht generiert werden, um Ihre Praktikumsleistung über LSF einzusehen.

Wo kann ich mein OSP absolvieren?

Bitte suchen Sie sich einen Praktikumsplatz an einer öffentlichen bzw. staatlich anerkannten privaten Schule Ihrer Zielstufe in Baden-Württemberg (Grundschule bzw. Haupt-, Werkreal-, Real- oder Gemeinschaftsschule).

Sollten Sie aus organisatorischen Gründen das Praktikum außerhalb Baden-Württembergs in einem anderen deutschen Bundesland absolvieren, so wird dies vom Praktikumsamt anerkannt.
Eine gesonderte Genehmigung vorab ist für diesen Fall nicht erforderlich.
Bitte registrieren Sie den Praktikumsplatz fristgerecht mit vollständigen Schulangaben.

Wird meine Fachlehrertätigkeit als OSP anerkannt?

Ja, das Orientierungspraktikum wird bei Nachweis der Fachlehrerausbildung anerkannt. Da ein Portfolio schulpraktischer Studien im OSP verpflichtend anzufertigen ist und ein solches bis in den Vorbereitungsdienst weitergeführt wird, ist der Besuch einer (verkürzten) OSP-Begleitveranstaltung empfohlen. Die Mitarbeiterinnen im Praktikumsamt beraten Sie hierzu gerne.

Wo finde ich Hinweise, wie ich das Portfolio anlege?

In StudIP (Veranstaltung: OSP-Begleitveranstaltung) finden Sie im Dateiordner "Portfolio und Professionalisierungsaufgaben" Hinweise zu den formalen Anforderungen, zu den Kompetenzbereichen und zur Literatur.

Warum muss ich als SoPäd-Studierende/r im OSP an eine allgemeine Schule?

Formal ist dies eine Vorgabe des Bachelor-Studiengangs 2015.
Inhaltlich ist dies darin begründet, dass im Zuge der Inklusion die Arbeitsplätze vieler Lehrkräfte des Lehramts für Sonderpädagogik zukünftig an allgemeinen Schulen sein werden.

Die Schule hat mir den OSP-Platz bestätigt, wer kriegt das Formular?

Das Formular verbleibt bei Ihnen. Es ist Ihre Sicherheit, dass Sie mit der Schule den Praktikumsplatz vereinbart haben.

Wie bearbeite ich die Professionalisierungsaufgaben?

Bei der Bearbeitung auf soll in einem Dreischritt ein Theorie-Praxis-Bezug erkennbar werden: Ausgehend von eigenen Erfahrungen / Beobachtungen in der Praxis (1) erweitern Sie Ihre Perspektiven durch Heranziehen von Fachliteratur oder einschlägigen Studien (2). Im dritten Schritt verknüpfen Sie die praktischen Erfahrungen und die theoretischen Aspekte und beziehen Ihre neu gewonnen Erkenntnisse auf Ihr Lehrer-Sein (3).

Reine "Erlebnisberichte" entsprechen NICHT den Anforderungen! Die Professionalisierungsaufgabe wird NICHT im Praktikumsamt abgegeben, sondern wird mit ihrem/ihrer OSP-Dozierenden besprochen und verbleibt bei Ihnen. 

 

Wie hängen Portfolio und Professionalisierungsaufgaben zusammen?

Professionaliserungsaufgaben sind der verpflichtende Teil des Portfolios. In jedem Schulpraktikum ist eine Professionalisierungsaufgabe anzufertigen.

OSP im Ausland?

Unter diesen Voraussetzungen ist das OSP im Ausland möglich:

1. Sie können bereits Erfahrungen als Lehrkraft an einer deutschen Schule in der Zielstufe vorweisen (z.B. im Rahmen eines FSJ, Pädagogische/r Assistentin) ODER

2. Sie absolvieren das OSP an einer deutschen Schule im Ausland   

Ein OSP im Ausland muss vorab vom Praktikumsamt genehmigt werden.
Für Versicherungsschutz muss selbst gesorgt werden.

Gibt es Informationen, die ich meiner Praktikumsschule zur Verfügung stellen sollte?

Auf der Homepage finden Sie die OSP-Handreichung für Lehrkräfte, die Sie zu Beginn des Praktikums Ihrer praktikumsbegleitenden Lehrperson ausgedruckt vorlegen.

Ich habe einen Praktikumsplatz - was nun?

Nachdem Sie einen Praktikumsplatz selbst gesucht haben, lassen Sie sich diesen unbedingt auf dem Formular "Bestätigung des Praktikumsplatzes" bestätigen.

Nun müssen Sie noch:
a) eine Begleitveranstaltung buchen (StudIP) und
b) sich im OSP-Online-Portal (Homepage) registrieren.

Hierfür gibt es Fristen, die Sie auf der Homepage des Praktikumsamts finden.

Gehört zum OSP auch Nachmittagsunterricht?

Wenn eine Schule Nachmittagsbetreuung hat, gehört die Teilnahme daran selbstverständlich zum Umfang der OSP-Tätigkeiten (gerade auch mit Blick auf die zunehmenden Ganztagsschulen).

Wo ist das Online-Portal zur OSP-Registrierung?

Das Online-Portal zur Registrierung ist in einem bestimmten Zeitraum (siehe Meldefristen) freigeschaltet. Sie finden es dann auf der Homepage beim Praktikumsamt / B.A. 2015 / "OSP (Primar/SekI/SoP)".

Kann ich Praktikumsleistungen als OSP anerkennen lassen?

Die Anerkennung des praktischen Teils des OSP ist möglich, wenn 

1. die bereits absolvierten Leistungen im Rahmen eines wissenschaftlichen Lehramtsstudiums und

2. in der Schulart entsprechend dem studierten Lehramt (GS bzw. Sek-I) bzw. beim Lehramt Sonderpädagogik an einer allgemeinen Schule

innerhalb der letzten 5 Jahre erbracht wurden. Bei anerkennungsfähigen OSP-Leistungen aus dem Ausland sind Erfahrungen als Lehrperson im deutschen Schulsystem nachzuweisen. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen dem Praktikumsamt ein.

Das OSP-Begleitseminar muss zusätzlich belegt werden!

In welchem Zeitraum absolviere ich das OSP?

Der Zeitraum für das dreiwöchige Praktikum ist bei einem Praktikumsplatz mit der Schule innerhalb des vorgegebenen Praktikumszeitraumes frei vereinbar (siehe Meldetermine). Sie müssen lediglich auf die Termine der Begleitveranstaltung (vorher/nachher) achten.

Muss das OSP in einem zusammenhängenden Zeitraum absolviert werden?

Ja, dies ist inhaltlich geboten und daher verpflichtend. (Selbstverständlich gelten Wochenende(n), Feiertage und Schulferien, die mitten in der Praktikumszeit liegen, nicht als Unterbrechung des Praktikums.)

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen FAQs aus dem Bereich "Studium".