StudiumZentrum für schulpraktische Studien

Integriertes Semesterpraktikum (ISP)

Sonderpädagogik

  • ISP-Info-1 - Foliensatz [PDF; ca. 1,5 MB] Wie ist es organisiert? Wie funktioniert die Anmeldung?
  • ISP-Info-2 - Foliensatz [PDF; ca. 2,2 MB] für eingeteilte Studierende

Die Kenntnis der Inhalte der Info-Veranstaltungen (siehe Terminliste rechts) sind Voraussetzung für die Anmeldung zum ISP. Wer verhindert ist, kann auf die Infos der anderen Schulart(en) ausweichen.

Fragen und Antworten zum ISP (F.A.Q.)

ISP-Organisation

1. Praktikumsplätze 
werden über das ZfS an Kooperationsschulen [PDF; ca. 98 KB] vergeben (KEINE Selbstsuche). Bitte beachten Sie die Meldezeiträume und Anmeldebedingungen [PDF; ca. 146 KB]. Der Besuch der Info-Veranstaltungen (Info-1 zur Anmeldung und Info-2 für eingeteilte Studierende, siehe unten) wird vorausgesetzt.

2. Begleitveranstaltungen zum ISP
finden während der Vorlesungszeit statt. Sie werden nicht über das ZfS organisiert. Bitte informieren Sie sich im LSF bzw. direkt bei den entsprechenden Fachdozent/innen.
Beachten Sie die (verpflichtenden) Kompaktveranstaltungen vor dem ISP-Beginn.

3. Nach dem Praktikum
Die vollständig ausgefüllte ISP-Bescheinigung, gerne auch per Email, bis spätestens vier Wochen nach Abschluss des ISP im ZfS abgeben. Eine Kopie verbleibt in Ihren Unterlagen.
 

Notwendige Formulare zum Ausdrucken

ISP-Stundendokumentation [PDF; ca. 199 KB]

ISP-Bestätigung [PDF; ca. 142 KB]

Entwicklungs- und Perspektivengespräch [PDF; ca. 109 KB]

Zur Vorlage an der Schule [PDF; ca. 782 KB] (Verschwiegenheitspflicht, IfSG, Masernschutz)

Finanzielle Zuschüsse

Studierende der Sonderpädagogik, die im ISP oder TBP an eine Schule eingeteilt werden, die außerhalb der Geltung des Semestertickets liegt, können einen Zuschuss zu den Fahrtkosten beantragen. Der Zuschuss ist möglich für jene Kosten, die außerhalb des Geltungsbereichs entstehen und die als tatsächlich entstandene Kosten belegt werden können. Der Besitz eines Semestertickets wird für die gesamte Praktikumszeit vorausgesetzt. Die Berechnung des Zuschusses erfolgt grundsätzlich nach dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit. 

Als Nachweis sind die Fahrausweise eines Praktikumstages für Hin- und Rückfahrt, bei Fahrten mit dem PKW ist ein Ersatzbeleg (Ausdruck einer Wegstrecke) beizufügen. Bei unterschiedlichen Fahrstrecken legen Sie dem Antrag eine Aufstellung der einzelnen Fahrstrecken bei.

Der Antrag auf Fahrtkostenzuschuss kann ab dem letzten Praktikumstag innerhalb einer Ausschlussfrist* von sechs Monaten über das Zentrum für schulpraktische Studien (SoP) eingereicht werden. Die Frist beginnt mit dem Tag nach Beendigung des ersten Praktikumstags. [* Landesreisekostenverordnung Abschnitt. II, § 3 Absatz (5)]

Zur Beantragung verwenden Sie bitte nur ein Antragsformular!

Antragsformular [PDF; ca. 14 KB]

(Musterbeispiel eines ausgefüllten Antrags) [PDF; ca. 32 KB]

Präsenz-Workshops für ISP-Studierende zum Umgang mit Belastungen

Als Lehrer:in zu arbeiten kann sehr erfüllend, aber auch äußerst stressig sein. Bereits im ISP werden Sie lernen müssen, mit Belastungen umzugehen. Hierfür bieten wir in Zusammenarbeit mit der HSE  Workshops an: Unter professioneller Anleitung werden die Teilnehmer:innen  für Achtsamkeit sensibilisiert und erlernen praktische Übungen für den Alltag (kurze Meditationen, Strategien zur Stressbewältigung, Achtsamkeit im Schulalltag als Ressource uvm).
Termine / Anmeldung über StudIP:  Nach Login über die „Suche“ (Lupensymbol) das Schlagwort „achtsam“ eingeben und einen der Workshoptermine zur Anmeldung auswählen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Info-Veranstaltung

Nächste Info: Terminliste

ISP-Anmeldung SoP

geöffnet vom 27.10.-03.11.2022
Link sichtbar nach LOGIN (oben)
Anmeldebedingungen ISP [PDF; ca. 142 KB]
Kooperationsschulen ISP [PDF; ca. 110 KB]

! WICHTIG !

Modulhandbücher PO 2015

Siehe Downloadcenter/Studium