Technik

Exklusive Möbel aus der Technikwerkstatt

Klicken Sie bitte auf das Foto um zur Fotogalerie Stehpulte zu gelangen.

Studierende des Faches Technik stellen für Sie in den Fachwerkstätten auf Anfrage Steh-/Rednerpulte aus Holz her. Es handelt sich hierbei um exklusive und hochwertige Einzelstücke. Die Pulte sind höhenverstellbar, die Entwürfe werden individuell entwickelt und vorab mit den Interessenten besprochen. Einige der schon gefertigten Modelle können Sie hier auf der Homepage ansehen.

 

Die Preise liegen zwischen 200 und 250€ pro Stehpult, werden aber bei Bestellung im Einzelnen abgesprochen. Der erzielte Gewinn kommt dem Fach Technik zu Gute (z.B. Materialbeschaffung für unsere Werkstätten, Werkzeug-/ Maschinenkauf, etc.) und trägt somit zu einer Verbesserung der Lehrbedingungen bei.

 

Die Stehpulte können auch hochschulintern erworben werden, dabei erfolgt eine Abrechnung über die Kostenstellen.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herr Bienia.

 

Design, Entwurf, Herstellung und der Verkauf der Stehpulte liegt in der Hand der Studierenden. Dabei machen die Studierenden selber Erfahrungen, die für sie später in der Schule beim Aufbau von Schülerfirmen hilfreich sein können.

 

"Schülerfirmen stellen eine besondere Unterrichtsform im Rahmen ökonomischer Bildung an Schulen dar, die insbesondere durch handlungs- und wirklichkeitsorientiertes Lernen gekennzeichnet ist: Kinder und Jugendliche bewirtschaften eigenständig einen Betrieb in der Schule, sie agieren gewissermaßen als Betriebswirte unter realitätsnahen Bedingungen und können Kompetenzen auf verschiedenen Ebenen erwerben. Ein zentrales Gebot besteht in der Ausrichtung von Schülerfirmen am Leitbild Nachhaltige Entwicklung" (aus: Hauenschild, Katrin: Schülerfirmen. In: Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn 2012. S. 262).