Projekt TRANSFER TOGETHER

MINT-Bildung

Unsere moderne Gesellschaft ist unter anderem geprägt von technischem Fortschritt, komplexen Wirkgefügen und der Globalisierung. Die Schlagworte „Fachkräftemangel“, „Digitalisierung“ und „MINT-Förderung“ sind hoch aktuell und jedem Menschen ein Begriff. Unsere sich schnell wandelnde Gesellschaft stellt daher natürlich auch hohe Ansprüche an die Aus- und Fortbildung unserer Bürgerinnen und Bürger. Als Resultat werden die MINT-Fächer nicht nur im schulischen Kontext verstärkt gefördert – außerschulische Lernangebote für alle Alters- und Gesellschaftsgruppen werden zunehmend angeboten.

Das TRANSFER TOGETHER Teilprojekt "MINT-Bildung" widmet sich daher der Systematisierung und Optimierung der außerschulischen Lernangebote im gesamten Spektrum von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, sollen MINT-Netzwerke, Konzepte und Transferstrategien entwickelt und evaluiert werden. Im Einzelnen bedeutet das:

  • Auf- und Ausbau eines MINT-Transfernetzwerkes in der MRN von außerschulischen Lernangeboten sowie die Entwicklung von Konzepten zur Vernetzung von Lernorten, zur erfolgreichen Vernetzung von Akteuren und zu wirksamem Transfer.
  • Aufbau eines Curriculums in den Bereichen Experimentieren, Modellieren, Mathematisieren und Entwicklung entsprechender Kompetenzmodelle
  • Konzeptuelle Vernetzung und Verschränkung der Angebote anhand des Curriculums, durch die Erprobung und Etablierung innovativer Kooperationen und neuer Kommunikationswege.
  • Wirksamkeitskriterien für den Vernetzungs- und Transfererfolg erarbeiten und evaluieren
  • PH Heidelberg im Bereich MINT als Kompetenzzentrum implementieren, welches Angebote transparent macht und systematisiert (für die Öffentlichkeit und die Kooperationspartner untereinander).
  • Transfer von Forschungsexpertisen in die MRN durch Veranstaltungen wie bspw. MINT-BarCamps.

MINT-Bildung
Laura Arndt
+49 6221 477-342
arndt@ph-heidelberg.de

Im Neuenheimer Feld 561/562
B.322
D-69120 Heidelberg