Projekt TRANSFER TOGETHER

Offene Hochschule

Im Teilvorhaben Offene Hochschule möchten wir den Menschen in der Region die wissenschaftliche Arbeit an der Pädagogischen Hochschule näherbringen. Mehr noch: Wir ermöglichen Strukturen, die alle dazu ermuntern, aktiv an wissenschaftlichen Prozessen mitzuwirken. Die Offene Hochschule macht damit Wissenschaft einfacher erfahrbar und zugänglicher.

Hierfür beraten wir Forschende, Studierende und Kooperationspartner in der Region, wie sie ihre Projekte zeitgemäß, allgemeinverständlich und öffentlichkeitswirksam präsentieren können, zum Beispiel durch Angebote in sozialen Netzwerken. Außerdem informieren wir sie über Mehrwert und Möglichkeiten von Open-Science-Aktivitäten.

Das Teilvorhaben Offene Hochschule hat kein geringeres Ziel als das Ende des akademischen Elfenbeinturms: Wir fördern mit dem Projekt ein nachhaltiges Umdenken in der Wissenschaftskultur.

So öffnen wir die Hochschule

  • Wir schaffen ein Beratungsangebot für die Öffnung wissenschaftlicher Prozesse (Open Science),
  • Wir klären auf über das Angebot und Potenzial sozialer Netzwerke, beraten Sie individuell für Ihr Projekt und bereiten Sie auf etwaige Stolperfallen vor,
  • Wir stellen materielle Hilfestellungen zur Verfügung, wie etwa Social-Media-Leitfäden und Vorlagen für Ihre Content-Planung.

Falls Sie sich gerne unverbindlich über das Angebot der Offenen Hochschule informieren möchten, melden Sie sich gerne bei Max Wetterauer.

Offene Hochschule
Max Wetterauer
+49 6221 477-6781

wetterauer@remove-this.ph-heidelberg.de

Bergheimer Straße 104, 1. OG
D-69115 Heidelberg