Transferzentrum

Innovation & Gründungskultur

Wer hatte nicht schon einmal eine grandiose Idee, die das gesellschaftliche Leben positiv verändern könnte? In uns Menschen steckt das Potential Probleme zu lösen, die uns und unserer Umwelt begegnen. Sei es eine neue Art der ressourcenschonenden Energiegewinnung, ein Konzept zur Weiterverwertung von „abgelaufenen“ Lebensmitteln oder eine App, um Schülern spielend Mathematik näher zu bringen. Leider bleiben viele diese Ideen oft nur Ideen, da es an Knowhow fehlt. Unser Anliegen ist es, Euch bei eurem Gründungsprojekt an der Pädagogischen Hochschule zu unterstützen.

Unterstützungsangebote

Wir unterstützen Eure Gründungsvorhaben und Ausgründungen beginnend von der Ideenentwicklung bis hin zum marktfähigen Produkt. Ob es um die Finanzierung von sozialen Projekten, die Zusammenstellung Eurer Gründerteams oder die Ausarbeitung einer App-Idee geht – bei uns findet Ihr das passende Setting & Knowhow. Durch kontinuierliches Coaching bieten wir Euch individuelle Angebote, die auf Euch und Euer Vorhaben zugeschnitten sind und sich nach Euren Vorstellungen und Ansprüchen richten. Kontaktiere uns gerne an huber@remove-this.ph-heidelberg.de (externer Link), falls Ihr Interesse an einer Gründungsberatung haben.

Individuelle Beratung zu Förderprogrammen

Die Förderung von Existenzgründungen ist seit vielen Jahren ein wichtiger Förderbestandteil von Bund und Land. Im Rahmen der Förderberatung an der Pädagogischen Hochschule erhalten Interessierte Unterstützung bei der Einschätzung und Beantragung der Förderprogramme „Junge Innovatoren“ und dem EXIST-Gründerstipendium.

Workshopreihe Wissen macht Gründer:innen

Die achteilige Workshopreihe Wissen macht Gründer:innen adressiert gründungsinteressierte Studierende und Mitarbeiter:innen der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. In praxisnahen Online-Workshops erhalten die Teilnehmenden spannende Einblicke in viele Bereiche des Gründungsalltags wie z.B. die Namensfindung, Kundeninterviews, die Entwicklung des Geschäftsmodells, Pitchtraining, Gesellschaftsrecht, Preisfindung, Marktforschung sowie den Aufbau von Websites und Onlineshops. Praxisnahe Übungen und der Austausch und die Vernetzung der Gründungsinteressierten ist dabei ein zentraler Bestandteil.

Accelerator Programm für soziale Gründungsprojekte

Mit dem TZ-Accelerator werden gesellschaftliche Probleme identifiziert und gemeinsam mit Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Akteuren aus dem tertiären Sektor innovative Lösungen entwickelt. Das Ziel des Förderprogramms ist es die Grundlagen des Gründungsprozesses zu vermitteln sowie tragfähige Projekte und Initiativen für die Metropolregion Rhein-Neckar zu entwickeln.

Heidelberg Startup Partners

Da uns die Unterstützung von Gründer:innen sehr am Herzen liegt, sind wir Partner der Heidelberg Startup Partners (externer Link), einer Initiative führender Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, Gründungsvorhaben aus technologischen und wissensbasierten Bereichen, insbesondere LifeScience, BioTech und IKT zu unterstützen, um die Attraktivität von Heidelberg als Standort für Startups weiter zu erhöhen. Die Heidelberg Startup Partners beraten Gründungsinteressierte und Gründer hinsichtlich der Durchführung und Finanzierung ihrer Vorhaben. Darüber hinaus fördern die Heidelberg Startup Partners die Heidelberger Startup-Szene durch regelmäßige Veranstaltungen wie Networking Events, Planspiel- und Businessplanwettbewerbe sowie fachspezifischer Kongresse.

Innovations- & Gründungsberatung
Carsten Huber
+49 6221 477-6764
huber@remove-this.ph-heidelberg.de

Gesprächs- und Beratungstermine sind nach individueller Absprache via Telefon, Mail oder Handy zwischen Montag und Freitag jederzeit möglich.

Unser Netzwerkpartner

Heidelberg Startup Partners e.V.
Im Neuenheimer Feld 582
69120 Heidelberg