Transferzentrum

Wissenschaft verständlich – Posterausstellung mit Vernissage im Transferzentrum der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

 

Wissenschaftliche Poster sind eine Kunst für sich. Auf knappem Raum müssen Nachwuchswissenschaftler*innen ihr komplexes Forschungsdesign zusammenfassen. Um auf einer Tagung jedoch Beachtung zu finden, sollte Ihr Poster obendrein klar strukturiert, prägnant formuliert und optisch ansprechend gestaltet sein. Kurz: Gelungene Poster sind wissenschaftlich und verständlich. Die Graduate School und das Transferzentrum zeigen in einer öffentlichen Ausstellung Poster von Promovierenden der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, die diesem Ideal in besonderer Weise entsprechen.

Workshop-Angebote der Graduate School und des Transferzentrums

Sie möchten Ihre wissenschaftliche Karriere mit einem herausragenden Poster vorantreiben und sich an der Ausstellung beteiligen? Wir unterstützen Sie dabei: In zwei kostenfreien Workshops befassen Sie sich mit Grundlagen der Postergestaltung sowie Grundlagen der Datenvisualisierung mit R. Nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie fit in der darstellenden Wissenschaftskommunikation. Die Workshops richten sich ausschließlich an Promovierende der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch sind die Plätze begrenzt.

Weitere Informationen zu diesen Workshop-Angeboten finden Sie unter https://www.ph-heidelberg.de/transferzentrum/events-und-anmeldung.html.

Posterausstellung und Vernissage

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, an der Posterausstellung in den Räumlichkeiten des Transferzentrums mitzuwirken. Die Ausstellung möchte zum einen ein wissenschaftliches Publikum ansprechen. Zum anderen hilft ein eigens erstellter Audioguide dabei, Ihre Forschung auch einem fachfremden Publikum näherzubringen. Zur Vernissage der Ausstellung werden – in Abhängigkeit der gezeigten Forschungsergebnisse – Stakeholder aus der Region eingeladen. Nutzen Sie diese Veranstaltung als Netzwerkevent oder als Übung für kreative Wissenschaftskommunikation. Zudem wählt das Publikum die beste Präsentation, die mit einem Preis prämiert wird.

Die Teilnahme an der Ausstellung und der Vernissage ist unabhängig von der Teilnahme an den Workshops zur Postergestaltung und Datenvisualisierung der Graduate School und des Transferzentrums. Die Vernissage findet in Abhängigkeit der Corona-Auflagen vsl. im Frühling 2021 statt.