Transferzentrum

Beteiligen Sie sich aktiv an der Neugestaltung der Transferstrategie

2017 hat sich die Pädagogische Hochschule Heidelberg eine Transferstrategie gegeben, mit der sie ihre gesellschaftliche Verantwortung klar kommuniziert und strategische, strukturelle und operative Ziele formuliert hat. Seitdem wurden viele der gesteckten Ziele erreicht, weshalb es an der Zeit ist, neue zu formulieren. Außerdem hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass Transfer keinesfalls ein Thema ist, dessen Anschlussfähigkeit für Forschung und Lehre auf der Hand liegt. Andererseits gehört Transfer ganz selbstverständlich zum Alltag fast aller Mitglieder der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Diese beiden Erkenntnisse gilt es nun in einer neuen Transferstrategie zu verbinden.

In zwei intensiven Workshoptagen haben sich Vertreter:innen verschiedener Bereiche der Hochschule intensiv damit auseinandergesetzt, was eine neue Transferstrategie für die Hochschule leisten muss, wie sie aussehen könnte und wie sie als Gemeinschaftsprojekt entstehen kann. Nun wird es konkret: Unter Beteiligung möglichst vieler Mitglieder der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wird eine Strategie entstehen, die Transfer greifbarer und anschlussfähiger macht, als es die aktuelle Strategie kann.

Das Transferzentrum hat dazu verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten geschaffen:

  • Offene Werkschau am 4. November - Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung am Strategieprozess. Gerne möchten wir daher nochmal zu einer offenen Werkschau am Donnerstag, 4. November um 16 Uhr einladen. Falls Sie teilnehmen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich bitte per Mail bei transfer@remove-this.ph-heidelberg.de (externer Link).
  • Offene Werkschau am 8. und 11. Oktober - Das Team des Transferzentrums lädt zur gemeinsamen, digitalen Werkschau ein: Verschaffen Sie sich einen Überblick über den aktuellen Stand und bringen Sie Ihre eigenen Ideen und Impulse in die Transferstrategie der Hochschule ein. Ihre Mithilfe und Expertise ist gefragt, um eine möglichst alltagspraktische Strategie auf den Weg zu bringen. Hierfür sind zwei Termine vorgesehen: Freitag, 8. Oktober, um 12 Uhr und Montag, 11. Oktober, um 15 Uhr. Die offene Werkschau findet online via Zoom statt und dauert voraussichtlich 60 Minuten. Falls Sie teilnehmen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich bitte per Mail bei transfer@remove-this.ph-heidelberg.de (externer Link).
  • Prozessbegleitung in Blogform – auf www.transfertogether.de (externer Link) wird der Prozess der Entstehung der neuen Transferstrategie in Blogform begleitet und reflektiert. Jeder Artikel wird außerdem zentrale Fragen aufwerfen, die mithilfe der Kommentarfunktion diskutiert, beantwortet oder auch weitergeführt werden können. Die Erkenntnisse aus diesen Diskussionen werden in die Transferstrategie mit einfließen. Die neusten Blogartikel finden Sie immer auch unter "Aktuelles" (interner Link).
  • Kontakt per Mail - Über transfer@remove-this.ph-heidelberg.de (externer Link) können Sie dem Team des Transferzentrums jederzeit Ihre Gedanken, Anregungen und Fragen zum Prozess und zu Third Mission, Transfer und Anwendungsbezug von Forschung und Lehre mitteilen.
  • Fokusgruppen zwischen dem 05.05 und 12.05. - ABGESCHLOSSEN - Schenken Sie der Transferstrategie 20 Minuten Ihrer Zeit und lassen Sie das Team des Transferzentrums an Ihren Gedanken zu Third Mission, Transfer und Anwendungsbezug von Forschung und Lehre teilhaben. Ziel ist es, möglichst viele Perspektiven in die neue Transferstrategie mit einfließen zu lassen. 

Kontakt

Transferzentrum
PH Heidelberg
Bergheimer Straße 104
D-69115 Heidelberg
Wegbeschreibung

Geschäftsführung
Max Wetterauer
+49 6221 477-6781
wetterauer@remove-this.ph-heidelberg.de

Stellvertr. Geschäftsführung
Timo Petersen
petersen@remove-this.ph-heidelberg.de

transfer@remove-this.ph-heidelberg.de