Praktikumsamt

Warum setzt die PH Heidelberg eine Onlineanmeldung ein?

Nach BStPO 2015, §8 und MStPO 2015 §7 ist das Absolvieren von Praktika im Rahmen der schulpraktischen Studien verpflichtender Studienbestandteil im Lehramtsstudium. Für alle Praktika ist eine Anmeldung vor Antritt notwendig (BStPO 2015, §23 bzw. MStPO 2015, §20). Um Ihnen hierfür ein zuverlässiges und für Sie möglichst unkompliziertes und flexibles Anmeldeverfahren anzubieten, stellen wir Ihnen eine Onlineanmeldefunktion für Praktika zur Verfügung. Sie haben nach § 21 Landesdatenschutzgesetz ein Auskunftsrecht über die gespeicherten Daten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.

Welche Daten sind für die Onlineanmeldung erforderlich?

Pflichtangaben für die Onlineanmeldung sind Matrikelnummer/ Bewerbernummer, Nachname, Vorname, Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ, eine Emailadresse unter der Sie erreichbar sind und der gewählte Studiengang (Abschluss). Freiwillige Angaben sind Straße/Hausnummer, PLZ, Ort. Eine der Angaben Telefon oder eine Mobilfunknummer sind weitere Pflichtangaben. Im Weiteren ist eine Zustimmung zu den Bestimmungen der Hochschule für das jeweilige Praktikum erforderlich. Diese sind auf der Internetseite des Praktikumsamt der PH Heidelberg einsehbar.

Für wen und weshalb sind die erhobenen Daten erforderlich?

Die bei der Onlineanmeldung übermittelten Daten werden vom Hochschulservicezentrum Reutlingen automatisiert verarbeitet und anschließend an das Praktikumsamt der PH Heidelberg übermittelt. Die erhobenen Daten sind für die Organisation und Verwaltung der Praktika notwendig: Die erfragten Daten sind erforderlich, damit wir Sie als StudentIn eindeutig identifizieren und bei der Organisation der Praktika bestmöglichst unterstützen können. Aktualisierungen bei den Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) sind notwendig, falls wir Sie vor Antritt des Praktikums oder während des Praktikums für wichtige Informationen kontaktieren müssen.

Wie kann ich als Studierende/r meine Daten ändern?

Sie haben das Recht, vom Praktikumsamt der PH Heidelberg Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen. Änderungen der Daten können Sie innerhalb der angegebenen Anmeldefristen für das jeweilige Praktikum per Email oder schriftlich an das Praktikumsamt der PH Heidelberg melden.

Wann werden die Anmeldedaten gelöscht?

Die Anmelddaten werden zu Semesterende archiviert. Die daraus übertragenen Daten in die allgemeine Studierendenverwaltung werden spätestens ein Semester nach Exmatrikulation archiviert und analog zu den Fristen der allgemeinen Studierendenverwaltung gelöscht. Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Bitte wenden Sie sich dafür an das Praktikumsamt.

Anbieterkennzeichnung der Onlineanmeldeverfahren für Praktika

Pädagogische Hochschule Heidelberg, Keplerstraße 87, D-69120 Heidelberg, +49 6221 477-0

Datenschutzbeauftragter: Christoph Penshorn            +49 6221 477-134

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtsvorschriften verstößt. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/).

Stand: 06.05.2018