Birgit WernerPädagogik der Lernförderung

Forschungsgebiete

  • Arbeit in der Beratungsstelle LRS/Dyskalkulie: Planung, Durchführung und Evaluation der Förderung von Kindern und Jugendlichen aller Schularten mit Schwierigkeiten im Lese-, Schreib- und Mathematikunterricht.
  • Analyse alltags- und berufsbezogener schriftsprachlicher und mathematischer Anforderungen bei Jugendlichen ohne Schulabschluss.
  • Individuelle Förderung schriftsprachlicher und mathematischer Kompetenzen in integrativen/inklusiven Settings.
  • Analyse, Entwicklung und Erprobung didaktisch-methodischer Konzeptionen und therapeutischer Interventionen des Erlernens der Kulturtechniken bei Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf.
  • Entwicklung didaktisch-methodischer Konzeptionen  für lernschwache Schüler auf der Basis des Literacy-Modells in Grund-, Haupt- und Förderschulen.