Datenschutzerklärung

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Allgemeines
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Onlineangebot" oder "Website") auf.

Hinsichtlich der verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. "personenbezogene Daten" oder deren "Verarbeitung" verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne:

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Keplerstraße 87
D-69120 Heidelberg
+49 6221 477-0
info@remove-this.ph-heidelberg.de

Datenschutzbeauftragter:

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Christoph Penshorn
Keplerstraße 87
D-69120 Heidelberg
+49 6221 477-134
ds@remove-this.vw.ph-heidelberg.de
www.ph-heidelberg.de/datenschutz-und-informationssicherheit

Zweck der Datenverarbeitung

Sie können die Website der Pädagogischen Hochschule Heidelberg besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten. Hierzu gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Eine Auswertung der Zugriffe erfolgt, um die Funktion unseres Internet-Angebots zu gewährleisten und zur Prävention gegen missbräuchliche Nutzung. Personenbezogene Auswertungen sind ausgeschlossen.

Cookies
Unsere Webseite nutzt so genannte "Cookies", welche dazu dienen, die Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, von Ihnen vorgenommene Einstellungen auf unserer Website zu speichern.
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem System abgelegt werden, wobei es sich dabei ausschließlich um sogenannte "Session-Cookies" handelt. Diese "Session-Cookies" werden automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Selbstverständlich können Sie das Setzen von Cookies jederzeit in Ihrem Browser abschalten oder nach dem Ende Ihrer Sitzung löschen.

Webanalyse
Unsere Internetseite nutzt Matomo (https://matomo.org; ehemals Piwik), einen Open-Source-Webanalysedienst. Matomo verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werden diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Rechtsgrundlage

Die Zugriffsdaten (Protokolldateien) werden zur Sicherstellung unseres Webauftritts verarbeitet mit Bezug auf Art. 6 Abs. 1 lit e DSGVO, weil die Bereitstellung und der Betrieb unserer Website im öffentlichen Interesse liegt.

Empfänger
Die Daten werden auf Servern der Pädagogischen Hochschule Freiburg verarbeitet. Auftraggeber ist das Rektorat der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Der Support wird von der Firma Brain Appeal GmbH mit Sitz in Mannheim durchgeführt.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Dauer der Speicherung

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktformulare
Wir bieten auf dieser Webseite an verschiedenen Stellen Formulare für eine Kontaktaufnahme an. Die Daten werden nur für den Zweck verarbeitet, für den sie erhoben wurden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie eingewilligt haben oder wir aufgrund einer Rechtsvorschrift dazu verpflichtet sind.
Es besteht die Möglichkeit, dass im Rahmen von Veranstaltung Bild- und/oder Tonaufnahmen zum Zwecke der Verwendung und Veröffentlichung erstellt werden. Selbstverständlich haben Sie als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer das Recht und die Möglichkeit, uns darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

Einbindung externer Dienste

Zur Gestaltung und Funktionserweiterung dieser Webseite nutzen wir Ressourcen, die bei anderen Anbietern gespeichert sind. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht, von welchen Anbietern wir Ressourcen nutzen; sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter:

  • Readspeaker
    Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der die Seiteninhalte vorliest. Dies dient insbesondere der Barrierefreiheit.
    Eine Anfrage von Ihrem Computer wird erst an den Anbieter gesendet, sofern Sie auf einer Seite die Schaltfläche "Vorlesen" anklicken. Die Erhebung und Verarbeitung der Anfragedaten durch die externen Anbieter liegt nicht in unserem Einflussbereich.
  • YouTube
    Sollten Sie auf unseren Seiten eingebettete Videos von YouTube finden, werden beim Aufruf der Seite automatisch und ohne unser Zutun in jedem Fall Ihre IP-Adresse sowie weitere Nutzerdaten an den Betreiber übersandt und von diesem nach den Datenschutzbedingungen zu den dort genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet. Darauf und auf die Nutzung der Daten haben wir keinen Einfluss.
    Wir bemühen uns, unsere Mitarbeiter anzuhalten, Videos von YouTube nur im so genannten Enhanced Privacy Modus in unsere Seiten einzubinden. Dies bedeutet für den Besucher unserer Seiten: Ihre Daten werden nur dann an Google Inc. weitergeleitet und dort verarbeitet und gespeichert, wenn Sie das Video abspielen und nicht schon beim Öffnen der Seite mit dem Video.