DeutschDeutsch

Verbundprojekt "Durchgängige Sprachförderung"

 

an der PH Heidelberg in Kooperation mit dem IDF der Universität Heidelberg und der Stadt Heidelberg, namentlich dem Amt für Schule und Bildung mit dem Regionalen Bildungsbüro

Das Projekt verfolgt das Ziel, eine durchgängige, nachhaltige und systematische Sprachförderung in der Bildungssprache Deutsch von der Kita bis in die Sekundarstufe 1 an Heidelberger Schulen zu etablieren. Die Förderung durch geschulte Lehrbeauftragte wird mit von der Stadt bereitgestellten Geldern finanziert. Die wissenschaftliche Begleitung und Weiterentwicklung der Teilprojekte sowie ihre Vernetzung mit den Sprachförderkonzepten der PH in den Fächern Deutsch, Erziehungswissenschaft und Sprachheilpädagogik andererseits werden durch Stiftungen (Manfred-Lautenschläger-Stiftung Heidelberg, Günter-Reimann-Dubbers-Stiftung Heidelberg, Dürr-Stiftung Hamburg) getragen.

Gesamtleitung des Projekts: Frau Prof. Dr. Inga Harren

Sekretariat Sprachförderung


Projekt Sprachförderung
Frau Gabriele Mann-Rupp
Sprechzeiten: DO + FR 7 h - 14 h
INF 561; Raum A.330
mann@ph-heidelberg.de
fon: 06221-477-327 (evtl. Umleitung)

Wenn Sie sich für eine Fördertätigkeit im Teilprojekt DfdS oder im Teilprojekt 3+4 interessieren, wenden Sie sich bitte ans Sekretariat des Projekts.