Über unsDigitalisierung

Digitalisierungsstrategie

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg fühlt sich der Entwicklung von Lehr- und Lernszenarien im digitalen Zeitalter besonders verpflichtet. Ihre Absolventinnen und Absolventen sind zum Großteil zukünftige Lehrkräfte, die ihre Schülerinnen und Schülern beim Erwerb von wichtigen Kompetenzen für den Umgang mit digitalen Technologien begleiten werden. Es ist somit von besonderer Bedeutung, dass die Studierenden ihrerseits kompetent im Umgang mit digitalen Bildungsmedien werden.

Die Hochschule hat die Bedeutung einer Digitalisierungsstrategie hierfür erkannt und bereits erste Schritte eingeleitet; weitere werden folgen:

  • Der Bereich Digitalisierung wurde direkt im Rektorat verankert.
  • Im Struktur- und Entwicklungsplan 2017 bis 2021 wird als wichtiges Handlungsfeld die "Moderne Hochschule unter Medien- und IT-Aspekten" genannt und die Verabschiedung einer Digitalisierungsstrategie hervorgehoben.
  • In der Richtlinie zur Durchführung von Berufungs- und Auswahlverfahren wird als eines der Auswahlkriterien das Vorhandensein von Erfahrungen im Einsatz digitaler Technologien in der Lehre genannt.
  • Im Jahr 2018 wird erstmals ein hochschulinterner Lehrpreis eingeführt. Eines der Auswahlkriterien ist dabei der innovative Einsatz von E-Learning.
  • Die Hochschule partizipiert am Hochschulnetzwerk Digitalisierung des Landes Baden-Württemberg.

Peer-to-Peer-Beratung für Hochschulen im digitalen Zeitalter

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg war zudem in der ersten Ausschreibungsrunde des Programms "Peer-to-Peer-Beratung für Hochschulen im digitalen Zeitalter", einem Angebot des Stifterverbandes, des Centrums für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz unter Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, erfolgreich. Sie gehört damit zu den sechs deutschen Hochschulen, die ab Herbst 2017 vom Hochschulforum Digitalisierung bei der Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie beraten werden. Das Heidelberger Rektorat verspricht sich hiervon wichtige Impulse für die Formulierung von Maßnahmen im Bereich der Implementierung digitaler Technologien insbesondere in der Lehre sowie der Fort- und Weiterbildung.

Dokumente

Senat verabschiedet Digitalisierungsstrategie
Der Senat hat am Mittwoch, 26. Juni 2019 die "Strategie für eine bildungswissenschaftliche Hochschule in einer zunehmend durch Digitalisierung geprägten Welt" (kurz: Digitalisierungsstrategie) einstimmig verabschiedet. Die Hochschule verfolgt dabei das Ziel, den Umgang mit Digitalisierung im Kontext von Bildung zu erforschen, ihre Lehre entsprechend innovativ zu gestalten und ihre Expertise in die Gesellschaft zu transferieren.

"Strategie für eine bildungswissenschaftliche Hochschule in einer zunehmend durch Digitalisierung geprägten Welt" (PDF)

DigitalPakt Schule in Baden-Württemberg

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt im Rahmen des DigitalPakts  Schule bis 2024 insgesamt fünf Milliarden Euro zur Verfügung; die Länder bringen zusätzlich einen finanziellen Eigenanteil ein. Wie diese Mittel sinnvoll in Baden-Württemberg eingesetzt werden können, darüber haben Anfang Mai 2019 über 30 Expertinnen und Experten aus Schule, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft in Heidelberg beraten. Ihre Empfehlungen wurden in dem Papier "Von der digitalen Infrastruktur zu Bildungsinnovationen in einer digitalen Welt" zusammengefasst und der Landespolitik überreicht.

"Von der digitalen Infrastruktur zu Bildungsinnovationen in einer digitalen Welt" (PDF)

Entwurf der Digitalisierungsstrategie

Den Entwurf der Digitalisierungsstrategie (Stand Februar 2019) finden Sie nach Login hier.

Interne Befragung: Die Ergebnisse

Alle Mitglieder der Hochschule können sich in die Diskussion über die Digitalisierungsstrategie einbringen. So beispielsweise auch in eine Befragung im September 2018, mit der eine Bestandsaufnahme zur Digitalisierung an der PH Heidelberg vorgenommen wurde. Dieses Dokument - nach Login (oben links) einsehbar - fasst die quantitativen Ergebnisse zusammen.

AG Bildung und Digitalisierung

Der Senat der Pädagogischen Hochschule Heidelberg hat die Einrichtung einer Arbeitsgruppe beschlossen, die sich um die Gestaltung des Prozesses der Erstellung der Digitalisierungsstrategie kümmert. Die Mitgliederliste finden Sie - nach Login (oben links) - hier.

Hochschulforum Digitalisierung: Empfehlungsbericht und Protokoll

Den Empfehlungsbericht sowie das Protokoll der Peer-to-Peer Beratung 2017-2018 können Sie hier - nach Login (oben links) - einsehen.

Förderprogramm zur Unterstützung der Nutzung digitaler Medien in der Lehre

Den Antrag können Sie hier - nach Login (oben links) - einsehen.

Entwicklung(sstand) einer Digitalisierungsstrategie

Die ausführliche Interessensbekundung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg an der "Peer-to-Peer-Beratung für Hochschulen im digitalen Zeitalter" inklusive der strategischen Herausforderungen sowie konkreter Entwicklungsschritte und -ziele können Sie hier - nach Login (oben links) - nachlesen.

Bitte loggen Sie sich für weitere Informationen oben links ein.

Studium