Hochschule

Stabsstelle Qualitätsmanagement

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat zum Jahresbeginn 2017 ihr Qualitätsmanagement institutionalisiert und die Stabsstelle Qualitätsmanagement (SQM) eingerichtet. Sie ist als eigenständige Service- und Beratungsstelle dem Prorektorat für Studium, Lehre und Weiterbildung zugeordnet.

Mit der Gründung der Stabsstelle wurden bereits vorhandene Elemente der Qualitätsentwicklung und -sicherung zusammengeführt, die insbesondere im Rahmen des Projekts "Experts in Education" im Zeitraum April 2012 bis Dezember 2016 entwickelt wurden.

Tätigkeitsbereiche der Stabsstelle Qualitätsmanagement

  • Entwicklung und Etablierung eines hochschulweiten Qualitätsmanagementsystems, insbesondere mit Blick auf das seit 2018 laufende Verfahren zur Programmakkreditierung der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge und die geplante Systemakkreditierung (Akkreditierung).
  • Transparente Darstellung relevanter Prozesse und Verantwortlichkeiten in Studium, Lehre und Weiterbildung durch Verfahrensbeschreibungen und Richtlinien (Qualitätshandbuch).
  • Organisation und Auswertung von Evaluationen und Befragungen im Rahmen der Qualitätssicherung (z.B. Evaluation von Lehrveranstaltungen, Modulen, Studiengängen, Absolvent*innenbefragung).
  • Regelmäßige Auswertung von Kennzahlen und Dokumentation der Qualitätsarbeit in den verschiedenen Hochschulbereichen, z.B. im Rahmen des jährlichen Qualitätsberichts.
  • Stärkung der bereichsübergreifenden Kommunikation und Einbindung aller Hochschulangehörigen in die Qualitätsentwicklung, z.B. durch regelmäßige Treffen mit verschiedenen Akteuren und Entscheidungsträger*innen der Hochschule.

Aktuelles


Vor-Ort-Begehung im Rahmen der Programmakkreditierung

Am Freitag, den 05. April, findet im Neubau der Pädagogischen Hochschule die Vor-Ort-Begehung durch die Gutachter*innen im Rahmen des Verfahrens zur Programmakkreditierung für die Fächercluster 2 und 3 statt.

Qualitätsbericht Studium, Forschung und Lehre 2018
Der rund 50-seitige Bericht enthält neben Kennzahlen (z.B. Einschreibungen, Drop-out-Raten) auch die Ergebnisse der internen und externen Evaluationen sowie Informationen zum aktuellen Stand des Verfahrens der Programmakkreditierung in den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen. Zur Online-Version des Qualitätsberichts (nur nach Login abrufbar).

Verpflichtende LVE im M.Ed. Profillinie Sek. I
Im Rahmen der Akkreditierung des Studiengangs M.Ed. Sek. I durch die Universität Heidelberg müssen im SoSe 19 und im WiSe 19/20 gemäß Vereinbarung beider Rektorate alle Lehrveranstaltungen des Studiengangs evaluiert werden. Den Musterfragebogen finden Sie hier.

Kontakt

Stabsstelle Qualitätsmanagement
sqm@ph-heidelberg.de
Tel.: +49 6221 477-627
Raum: 119 (Altbau)

Postadresse:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Stabsstelle Qualitätsmanagement
Keplerstr. 87
69120 Heidelberg

oder:
Postfach 10 42 40
69032 Heidelberg

Weblinks

Absolvent*innenprofil der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

ISI - Individuelle StudienInformationen