International

Akademisches Auslandsamt/Interkulturelles Forum (AAA/IF)

Das AAA/IF koordiniert die internationalen Hochschulbeziehungen der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und die Austausch- und Stipendienprogramme (ERASMUS, Baden-Württemberg-STIPENDIUM, DAAD-Programme etc.). Es unterstützt die Hochschulleitung bei der Internationalisierung der Hochschule und  der strategischen Ausrichtung der Hochschulpartnerschaften: Lehrende und Wissenschaftler finden Beratung beim Aufbau und der Entwicklung von internationalen Kooperationen.

Studierende, die sich für Auslandsaufenthalte interessieren, ebenso wie die internationalen Austauschstudierenden, finden im AAA/IF Beratung und Betreuung. Das Lehrangebot des AAA/IF steht allen Studierenden der Hochschule offen.

Die Leiterin des AAA/IF, Akad. Dir. Henrike Schön, koordiniert verantwortlich das RE-Audit „Internationalisierung der Hochschulen“ der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Das AAA/IF ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule und dem Rektorat zugeordnet.

Logos der Stipendienprogramme
Logo ERASMUS
Logo DAAD

Das AAA-Tutoren-Team sucht Verstärkung.
Mehr Information finden Sie hier.

Nächste Informationsveranstaltungen:

Mo., 19.11.2018, 13 Uhr, Aula, Altbau (entfällt)
Erasmus+ Info.-Treffen für Rückkehrer & Interessierte

Do., 06.12.2018, 11.45 Uhr, R. A127, Neubau
Kurz & Knapp: Studium und Praktikum im Ausland

Di., 15.01.2019, 18 Uhr, Kulturcafé, Altbau
Patentreffen zum Sommersemester 2019

Studiengebühren für International Studierende ab dem Wintersemester 2017/18

Ab dem Wintersemester 2017/18 werden in Baden-Württemberg unter gewissen Voraussetzungen Studiengebühren für International Studierende in Höhe von 1.500 € pro Semester eingeführt.

Studierende, die innerhalb eines Austauschprogrammes (z.B. Erasmus+, Baden-Württemberg STIPENDIUM, etc.) an der PH-Heidelberg studieren möchten, sind davon nicht betroffen.

Informationen hierzu erhalten Sie hier.