StudiumZentrales Prüfungsamt

Anerkennung von Kompetenzen aus dem Hochschulbereich

 

Gemäß § 35 (1) LHG werden Leistungen anerkannt, „ sofern hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen kein wesentlicher Unterschied zu den Leistungen oder Abschlüssen besteht, die ersetzt werden“.

In der rechten Rubrik finden Sie eine schematische Übersicht über das Verfahren für die Anerkennung von Kompetenzen (i.d.R. nachgewiesen durch Prüfungsleistungen), die in Studiengängen an anderen staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen oder Berufsakademien der Bundesrepublik Deutschland oder in Studiengängen an ausländischen staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen entwickelt wurden, für Module in den Bachelor- oder Masterstudiengängen oder Kontaktstudienangeboten an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Grundlage der Anerkennung sind immer ganze Module.

Detaillierte Informationen und auch die benötigten Antragsformulare (Formular A1 und Formular A2) finden Sie im Online-Qualitätshandbuch unter Richtlinien und Verfahrensbeschreibungen:
- Anerkennung von Leistungen aus dem Hochschulbereich
- Ausführungsbestimmungen zum Verfahren der Anerkennung von Leistungen
- zum Thema Auslandsmobilität: Abschluss von Learning Agreements und Anerkennung von Leistungen - umfasssend können Sie sich hierzu auf der Homepage des Auslandsamts www.ph-heidelberg.de/auslandsamt/informationen-fuer-studierende/anerkennung.html informieren.
Eine Liste der zuständigen Anerkennungsbeauftragten ist nach Login sichtbar.

Bitte beachten Sie generell Folgendes:
Ein Antrag auf Anerkennung kann erst nach der Immatrikulation gestellt werden. Bitte achten Sie darauf, Ihrem Antrag alle erforderlichen Nachweise beizufügen!

Wichtige Informationen zur Anerkennung von Praktika (OSP):
Für einen Antrag auf Anerkennung Ihres OSP reichen Sie bitte folgende Unterlagen mit ein:

  • Nachweis über Dauer und Schulart des Praktikums
  • Immatrikulationsbescheinigung des Lehramtsstudiums, in dessen Rahmen das Praktikum durchgeführt wurde
  • Nachweis über Praktikumsbegleitveranstaltung
  • Portfolio

 

 Für Fragen zum Procedere wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Schneider, Geschäftsführung Zentrales Prüfungsamt, oder per mail an anerkennung@remove-this.vw.ph-heidelberg.de