Über unsTransfer

Transferstrategie

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg setzt sich mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen sowie dem daraus entstehenden Wandel auseinander und gestaltet diesen aktiv mit. Die Hochschule orientiert sich dabei an den veränderten Rahmenbedingungen aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft und entwickelt neben der eigenen Grundlagenforschung auch neue Konzepte für aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen.

Um die daraus entstehenden forschungsbasierten Bildungsinnovationen strategisch nutzen zu können, hat die Hochschule bereits 2017 eine Transferstrategie entwickelt. 2021 wurde diese Strategie in einem partizipativ Prozess neu entwickelt und am 15. Dezember 2021 durch den Senat verabschiedet.

Was geblieben ist, was neu ist

Die Ergebnisse der Transferstrategie zeigen konzeptionelle und inhaltliche Kontinuitäten. In der 2017 verabschiedeten Strategie waren die folgenden Punkte zum Beispiel bereits enthalten:

  • Fokussierung auf strategische und operative Ziele
  • starker Blick auf Unternehmen sowie kulturelle und öffentliche Einrichtungen
  • Gründung, Wissenschaftskommunikation und Netzwerkarbeit 

Dadurch, dass 2021 deutlich mehr Mitglieder der Hochschule an dem Strategieprozess beteiligt waren, orientiert sich die neue Strategie noch stärker an deren tatsächlichen Bedarfen. Zu den Neuerungen gehören unter anderem

  • ein integratives, bidirektionales Transferverständnis,
  • eine Erweiterung des Blicks auf Forschung und Schulen,
  • eine starke Ausrichtung am Profil der Hochschule, was sich u.a. durch Social Entrepreneurship, Service Learning und Dialogformate ausdrückt, 
  • ein eigenes Kapitel Open Science oder auch
  • eine engere Verzahnung mit anderen Strategien und Plänen der Hochschule.

Transferfelder und Dimensionen der 2021er Strategie

Die aktuellen Transferfelder und Dimensionen lauten:

  • Forschung & Entwicklung
    • Forschungsbasierte Kooperation und Verwertung
    • Forschen und Entwickeln mit der Gesellschaft
    • Social Entrepreneurship
  • Lehre & Weiterbildung
    • Transferorientierte Lehre und Weiterbildung
  • Kommunikation
    • Relationship-Management
    • Wissenschaftsdialog 
    • Open Science

Dokumente und weitere Informationen

2021: Verabschiedete Transferstrategie

Die ausführliche Beschreibung der Ziele und Maßnahmen sowie die gesamte Transferstrategie, die der Senat im Dezember 2021 verabschiedet hat, können Sie hier nachlesen:

Transferstrategie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg 2021 (PDF; ca. 0,5 MB)

2021: Neugestaltung der Transferstrategie

Seit 2017 wurden viele der gesteckten Ziele erreicht, weshalb es nun an der Zeit ist, neue zu formulieren. Dies erfolgt unter der Federführung des Transferzentrums und mit möglichst großer Beteiligung der Hochschulmitglieder, um deren aktuelles Transferverständnis in all seiner Vielfalt abbilden zu können.

Im Laufe des Jahres sind Workshops, Fokusgruppengespräche und offene Werkschautermine geplant, die durch eine SWOT-Analyse gemeinsam mit externen Kooperationspartner:innen ergänzt werden. Die theoretische Grundlage bildet das 2021 veröffentlichte Transferbarometer des Stifterverbands.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/transferzentrum.

Antrag "TRANSFER TOGETHER"

Den Antrag "TRANSFER TOGETHER - Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar" der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH können Sie hier - nach Login (oben links) - einsehen.